200 Kilo Müll gesammelt

Die Jugend- und Kinderfeuerwehr Isernhagen beteiligte sich an der Umweltaktion der niedersächsischen Jugendfeuerwehr. (Foto: Ann-Kathrin Gawert)

Jugendfeuerwehr beteiligt sich am Aktionstag

Isernhagen (r/bs). Am vergangenen Samstag haben die Jugendfeuerwehren aus Altwarmbüchen, FB/KB, Kirchhorst/Stelle sowie die Kinderfeuerwehr aus Kirchhorst/Stelle an der landesweiten Umweltaktion der niedersächsischen Jugendfeuerwehr teilgenommen. Dabei wurden mit über 30 Sammlern im Gemeindegebiet über 200 Kilogramm Müll an Sportplätzen, Feldwegen und am Kirchhoster See eingesammelt. Abgerundet wurde dieser erfolgreiche Tag mit einem gemeinsamen Mittagessen.
Übrigens finden in allen Jugendfeuerwehren in Isernhagen wieder Übungsdienste statt. Jedes Kind ab 10 Jahren ist jederzeit herzlich eingeladen, sich einen solchen Übungsdienst anzuschauen. Informationen zu den Dienstzeiten finden Sie auf den jeweiligen Websites der Ortsfeuerwehren.