2 Kandidaten aus Burgwedel in der Region

Christiane Hinze setzt sich gegen Tilsen durch

BURGWEDEL (bs). Insgesamt sechs Kandidatinnen und Kandidaten aus dem Wahlkreis 10 werden die hiesigen Belange nun auch in der Regionsversammlung vertreten. Für die SPD wurden Elke Zach aus Langenhagen direkt und Andreas Strauch aus Burgwedel über Liste gewählt. Für die CDU schaffte es Rainer Fredermann aus Wettmar direkt und Helmut Lübeck aus Isernhagen über die Liste.
Für eine kleine Sensation sorgte die Kandidatin der FDP Christiane Hinze aus Neuwarmbüchen. Sie wurde direkt in die Regionsversammlung gewählt, womit der in Burgwedel und Isernhagen ungeliebte Favorit Dr. Nils Tilsen leer aus ging. Die Burgwedeler FDP hatte ihre Mitglieder aufgefordert, für Christiane Hinze zu stimmen. Tilsen sei über die Köpfe der Burgwedeler und Isernhagener Liberalen hinweg nominiert worden. Zuletzt war Nils Tilsen in Burgwedel negativ aufgefallen, weil er über das Normalmaß hinaus plakatieren ließ und einen Teil seiner Eigenwerbung wieder entfernen musste.
Für die Grünen hat es Fabian Peters aus Isernhagen geschafft.