1. Garagenflohmarkt in Kleinburgwedel

Kleinburgwedel (r/bs). In Kleinburgwedel findet am Sonntag, 15. Mai, der erste Garagenflohmarkt statt. ,,Wir sind von vielen Bürgern angesprochen worden, ob nicht auch in Kleinburgwedel die Möglichkeit eines Flohmarktes geben könnte‘‘, erzählt Bianca Rosenhagen. Diese Idee stieß in der CDU-Kleinburgwedel auf große Resonanz. So wurde auch gleich im Abgleich mit den schon bestehenden Ortsterminen der Termin am 15.5.2022 festgelegt und die Genehmigung und eingeholt.
Nun kann sich jeder über die Mail  kbw@cdu-burgwedel.de bis zum 17. April 2022 anmelden bzw. ein Anmeldeformular anfordern. ,,Bitte geben Sie ihren Namen, Anschrift und die Kategorie ihrer Verkaufssachen an“, erklärt Bianca Rosenhagen, Vorsitzende des CDU-Ortsverbandes Kleinburgwedel.
Das Startgeld in Höhe von 9 Euro pro Stand bitte auf das Konto der CDU Kleinburgwedel (IBAN: DE81 2519 0001 0016 1110 00) unter Angabe des Stichworts „Garagenflohmarkt“ sowie des Namens und der Anschrift zu überweisen.Anmeldungen nach dem Anmeldeschluss können nicht mehr berücksichtigt werden. Die Anmeldung wird erst mit der  Überweisung des Startgelds wirksam.
Es wird ein Flyer mit einer Übersicht über alle Verkaufsstände erstellt. Mit der Anmeldung wird eine Einwilligung in die Veröffentlichung der Adresse erteilt.Jeder Verkaufsstand erhält ausreichend Flyer für den Eigenbedarf.
Stände dürfen ausschließlich auf Privatgelände und nur in der Ortschaft Kleinburgwedel aufgestellt werden. Selbstverständlich können auf einem Gelände auch mehrere Verkaufsstände aufgestellt werden.
Zum Abschluss freut sich die CDU auf ein gemeinsames Beisammensein mit Speisen und Getränken.