Besuchen Sie die Marktspiegel-Geschäftstelle: Marktstraße 16, 31303 Burgdorf • Telefon (0 51 36) 89 94-0
Öffnungszeiten: Mo. 12:00–18:00 • Di. 10:00–16:00 • Mi. 12:00–18:00 • Do. 10:00–16:00 • Fr. 12:00–18:00

Wasser für Straßenbäume

Die Stadt Burgwedel bittet auch in diesem Jahr die Mitbürger um Unterstützung bei der Bewässerung von Straßenbäumen.
  • Die Stadt Burgwedel bittet auch in diesem Jahr die Mitbürger um Unterstützung bei der Bewässerung von Straßenbäumen.
  • Foto: Stadt Burgwedel
  • hochgeladen von Birgit Schröder

Burgwedel (r/bs). Auch dieses Frühjahr ist wieder sehr trocken. Im März fielen extrem wenig Niederschläge und im April liegt der letzte nennenswerte Niederschlag auch schon eine längere Zeit zurück.
Die Wassersituation für die Bäume in Burgwedel ist daher wie in den vergangenen Jahren wieder kritisch. Die aktuell sehr warmen Tage können bei ausbleibenden Niederschlägen schnell wieder zu Trockenstress führen. Bei Straßenbäumen verschärft sich die Situation zudem aufgrund der oftmals ungünstigen Standortverhältnisse. Der Stadt ist es aus Kapazitätsgründen nur möglich, die Neupflanzungen zu wässern. Daher bittet sie die Mitbürger erneut um Mithilfe.
Die Vorgehensweise ist denkbar einfach. Interessenten können sich wie bereits 2021 wieder Bewässerungssäcke am städtischen Bauhof ausleihen. Dieses ist jeweils zu den Zeiten der Grüngutannahme möglich. Je 30 cm Stammumfang wird ein Sack benötig. Bei größeren Bäumen sind entsprechend mehr Säcke notwendig. Der Bauhof hält zum Beginn des Projektes eine größere Zahl an Säcken vor. Sollte die Nachfrage höher sein, können kurzfristig Säcke nachbestellt werden.
Mit wenigen Handgriffen sind die Wassersäcke um den entsprechenden Baum befestigt, anschließend ist eine regelmäßige Befüllung notwendig. Mit rund 60 l Fassungsvermögen geben sie das Wasser in kleinen Dosen über einen Zeitraum von mehreren Stunden ab. Diese langsame Abgabe verhindert bei kleinen oder stark verdichteten Baumscheiben das Wegfließen des Wassers. Daraus ergibt sich ein sehr sparsamer Umgang mit der kostbaren Ressource Wasser.
„Nach dem erfolgreichen Start der Aktion im letzten Jahr würde ich mich freuen, wenn sich auch in diesem Jahr wieder viele Bürgerinnen und Bürger für die Bäume engagieren“, bittet Umweltkoordinator Malte Schubert um Unterstützung der Initiative.

Autor:

Birgit Schröder aus Burgwedel

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.