Vortrag über „Rückfall und Rückfallprophylaxe"

GROSSBURGWEDEL (r/bs). „Rückfall und Rückfallprophylaxe" ist das Thema der nächsten Veranstaltung der Freien Selbsthilfegruppe Wettmar e.V. für Alkohol- und Medikamentenabhängigkeit am Mittwoch, 23. März.
Im Rahmen der Themenabende zu Alkoholkonsum, Missbrauch und Abhängigkeit
wird Frau Weber-Schmotz von der Fachstelle für Sucht und Suchtprävention Springe des Diakonieverbandes Hannover-Land einen Vortrag zum Thema „Rückfall und Rückfallprophylaxe" halten. Die Veranstaltung beginnt um 19.00 Uhr in der Seniorenbegegnungsstätte Großburgwedel, Gartenstraße 10. Der Eintritt ist frei. Betroffene, Angehörige und alle Interessierte sind herzlich willkommen.
Weitere Informationen bei der Selbsthilfegruppe Wettmar e. V. für Alkohol- und
Medikamentenabhängigkeit unter Telefon 05139 / 895355.

Autor:

Birgit Schröder aus Burgwedel

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.