Polizei registriert Fahrräder

GROSSBURGWEDEL (r/bs). Das Polizeikommissariat Großburgwedel führt auf dem Wochenmarkt in Großburgwedel am Donnerstag, 5. September 2019 in der Zeit von 9.00 bis 12.00 Uhr, eine Registrierung von Fahrrädern durch.
Die Daten des Eigentümers sowie des Fahrrades werden im Anschluss, in einer dafür vorgesehenen
Datei, bei der Polizei gespeichert. Da es keine vorherige Anmeldung gibt, kann es während der Registrierung ggf. zu Wartezeiten kommen.
Mitzubringen sind der Personalausweis und möglichst ein Kaufbeleg. Bei minderjährigen Fahrradbesitzern wird die Unterschrift eines Erziehungsberechtigten benötigt. Die Polizei führt die Registrierung auf dem Domfrontplatz durch. Interessierte Bürgerinnen und Bürger würden der Polizei die Arbeit erleichtern, wenn sie im Vorfeld an ihrem Fahrrad die eingestanzte Rahmennummer suchen könnten.

Autor:

Birgit Schröder aus Burgwedel

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.