Besuchen Sie die Marktspiegel-Geschäftstelle: Marktstraße 16, 31303 Burgdorf • Telefon (0 51 36) 89 94-0
Öffnungszeiten: Mo. 12:00–18:00 • Di. 10:00–16:00 • Mi. 12:00–18:00 • Do. 10:00–16:00 • Fr. 12:00–18:00

Geplante Marschstrecken

(bgp). Am Samstag, 28. Mai, Treffen um 12.30 Uhr auf dem Dorfplatz. Start zum Ausmarsch ist um 13 Uhr vom Dorfplatz aus durch die Alte Burgwedeler Straße und die Eschenstraße. Nach der Überquerung der Hannoverschen Straße geht es in den Wielohweg zur Kinderkönigin.
Die Strecke vom Wiehlohweg führt zurück durch die Eschenstraße und Alte Burgwedeler Straße, entlang der Dorfstraße und Mellendorfer Straße zur Kurzen Straße, wo die Scheibe des Bürgerkönigs angebracht wird. Der Marsch geht weiter über die Mellendorfer Straße zur Jugendkönigin in der Memeler Straße. Von dort wird auf der Mellendorfer Straße in die Schlesische Straße zur Damenkönigin und Armbrustkönigin weiter gezogen. Im Anschluss führt der Weg von der Straße An der Schule entlang über An der Kirche zur Kurzen Straße, wo der Schwarze König mit einer Scheibe geehrt wird. Nach dem Stopp geht es weiter auf der Mellendorfer Straße zum Schrieberwisch, entlang der Dorfstraße zum Festplatz.
Der Umzug am Sonntag, 29. Mai, startet um 14 Uhr vom Festplatz an der Schützenstraße aus und führt über die Dorfstraße, Alte Burgwedeler Straße und Eschenstraße, entlang der Hannoverschen Straße zum Grasbruchweg, Am Försterkamp in die Danziger Straße zur Schützenkönigin. Fröhlich weiter geht es vom Försterkamp aus zum Grasbruchweg und über die Hannoversche Straße bis zur Celler Straße. Im Anschluss bewegt sich der Umzug wieder auf der Dorfstraße in Richtung Festplatz.

Autor:

Gabriele Gosewisch aus Lehrte

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.