Dr. Alexander Kind neuer Aufsichtsratsvorsitzender

 Dr. Alexander Kind (links) tritt die Nachfolge von Wolfgang Borsum als Vorsitzender des Aufsichtsrates der Hannoverschen Volksbank an.
  • Dr. Alexander Kind (links) tritt die Nachfolge von Wolfgang Borsum als Vorsitzender des Aufsichtsrates der Hannoverschen Volksbank an.
  • Foto: Franz Fender
  • hochgeladen von Birgit Schröder

Burgwedel/Region (r/bs). In seiner konstituierenden Sitzung hat der Aufsichtsrat der Hannoverschen Volksbank einen neuen Vorsitzenden gewählt. Dr. Alexander Kind (48), geschäftsführender Gesellschafter der KIND GmbH & Co KG, wurde einstimmig der Aufsichtsratsvorsitz übertragen. Als stellvertretende Vorsitzende wurde Antje Pommerien (64), Vorsitzende Richterin im Familiensenat des Oberlandesgerichtes Celle, bestätigt.
Wolfgang Borsum (66), seit 13 Jahren Vorsitzender des Aufsichtsrates, hatte auf eine erneute Kandidatur verzichtet und so einen Generationenwechsel eingeleitet. Dazu Borsum: „In meinem letzten Jahr im Aufsichtsrat werde ich Herrn Dr. Kind gern mit meiner Erfahrung unterstützen, wann immer er es wünscht“. Dr. Kind ist promovierter Wirtschaftswissenschaftler und leitet das international agierende Familienunternehmen KIND in zweiter Generation. Er ist seit dem Jahr 2016 Mitglied des Aufsichtsrates der Hannoverschen Volksbank, war bis Anfang des Jahres Risikoausschuss-Mitglied und wechselte im direkten Anschluss in den Präsidialausschuss.
Jürgen Wache, Sprecher des Vorstandes der Hannoverschen Volksbank: „Wir freuen uns sehr, einen so erfahrenen und erfolgreichen mittelständischen Unternehmer wie Herrn Dr. Kind an der Spitze unseres Aufsichtsrates zu haben. Herrn Borsum danken wir für die vielen Jahre der vertrauensvollen und konstruktiven Zusammenarbeit und freuen uns, dass er ein weiteres Jahr mit seiner hohen Expertise die Geschicke der Bank beaufsichtigt“. Wolfgang Borsum wurde 1999 in den Aufsichtsrat der damaligen Lindener Volksbank gewählt. Nach der Fusion im Jahr 2003 zur Hannoverschen Volksbank übernahm er 2009 den Vorsitz des Aufsichtsrates.
Bei der ordentlichen Vertreterversammlung der Hannoverschen Volksbank am Vortag wurden die Aufsichtsratsmitglieder Antje Pommerien (Celle), Dr. Annabelle Schnaith (Burgdorf) und Dr. Alexander Kind (Burgwedel) in ihren Ämtern bestätigt.

Autor:

Birgit Schröder aus Burgwedel

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.