Besuchen Sie die Marktspiegel-Geschäftstelle: Marktstraße 16, 31303 Burgdorf • Telefon (0 51 36) 89 94-0
Öffnungszeiten: Mo. 12:00–18:00 • Di. 10:00–16:00 • Mi. 12:00–18:00 • Do. 10:00–16:00 • Fr. 12:00–18:00

20 mal 50 gleich 1000

Großburgwedel (r/bs). Von Sonntag, 29. Mai bis zum 18. Juni läuft der diesjährige Stadtradel-Wettbewerb in der Region Hannover. In diesem Jahr bietet der ADFC Burgwedel dafür eine besondere Aktion an.
An jedem Tag der drei Wochen startet um 10.00 Uhr auf dem Domfront-Platz eine geführte, mindestens 50 km lange Fahrradtour. Natürlich zählen die gefahrenen Kilometer für das Stadtradeln. Wer alle Touren mitfährt hat also am Ende über 1000 km in seinem virtuellen Logbuch und die zählen alle für die Stadt Burgwedel.
Die Aktion startet am 29. Mai mit einer Tour nach Herrenhausen und zum Opernplatz in Hannover. Dort wird ab 13.00 das Stadtradeln in der Region Hannover und die Erlebnisausstellung StadtMensch&FahrRad eröffnet. Es gibt mehr als genug weitere lohnenswerte Ziele in der Burgwedeler Umgebung zum Beispiel das Kloster Wienhausen, das Wasserkreuz von Leine und Mittellandkanal, die Leine-Mündung in die Aller, Fuhse und Burgdorfer Aue, die Schleusen an der Aller oder die Residenzstadt Celle.
Start der Touren ist täglich bis zum 18. Juni jeweils um 10.00 auf dem Rathausplatz (Domfront-Platz) in Großburgwedel. Die Teilnahme ist frei, Nicht-Mitglieder werden um eine Spende gebeten. Weitere Informationen bei steffen.timmann [at] gmail.com

Autor:

Birgit Schröder aus Burgwedel

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.