Besuchen Sie die Marktspiegel-Geschäftstelle: Marktstraße 16, 31303 Burgdorf • Telefon (0 51 36) 89 94-0
Öffnungszeiten: Mo. 12:00–18:00 • Di. 10:00–16:00 • Mi. 12:00–18:00 • Do. 10:00–16:00 • Fr. 12:00–18:00

Burgwedel - Aus der Region

Beiträge zur Rubrik Aus der Region

Der Kreisvorsitzende Hendrik Hoppenstedt verleiht der ehemaligen Bundestagsabgeordneten Maria Flachsbarth für ihre jahrzehntelange Arbeit die Goldene Ehrennadel des Kreisverbandes.

Hoppenstedt bleibt Kreisvorsitzender

CDU Hannover Land wählt bei ihrem Kreisparteitag den geschäftsführenden Vorstand Region (r/fh). Auf ihrem Kreisparteitag haben die 200 Delegierten der CDU Hannover-Land erstmals mehr Frauen als Männer in den neuen Kreisvorstand gewählt. Im Amt des Kreisvorsitzenden bestätigt wurde der 49-jährige Bundestagsabgeordnete Hendrik Hoppenstedt mit 95,2 Prozent der Stimmen. Er hat dieses Amt seit nunmehr 14 Jahren inne. Zu seinen Stellvertretern wurden der CDU-Regionsfraktionsvorsitzende Bernward...

  • Burgdorf
  • 18.06.22
Freuen sich auf die Ausweitung des sprinti-Angebots: Verkehrsdezernent Ulf-Birger Franz, Regiobus-Geschäftsführerin Denise Hain und Regionspräsident Steffen Krach.

Region weitet Sprinti aus

Bedarfsverkehr mit Kleinbussen soll ab 2023 in insgesamt zwölf Kommunen angeboten werden Burgwedel/Isernhagen (r/fh). Die Region Hannover will den Bedarfsverkehr mit den sprinti-Kleinbussen deutlich ausweiten. Seit dem vergangenen Sommer läuft eine Testphase in Sehnde, Springe und in der Wedemark. Nächstes Jahr sollen auch die übrigen Kommunen aus der Zone C des Großraumverkehrs Hannover (GVH) hinzukommen. Ab dem 1. Juli 2023 sind unter anderem Burgdorf, Burgwedel, Lehrte und Uetze mit dabei....

  • Burgdorf
  • 21.05.22

Vorbereitungen fürs Neun-Euro-Ticket

Region (r/fh). Viele Bürger warten ungeduldig auf das Neun-Euro-Ticket für den öffentlichen Nahverkehr, das der Bund als Teil des zweiten Entlastungspakets in Aussicht gestellt hat, um die gestiegenen Energie- und Lebenshaltungskosten abzufedern. Der Großraumverkehr Hannover (GVH) hat jetzt mitgeteilt, dass der Verkauf anders als ursprünglich geplant noch nicht am kommenden Samstag, 21. Mai, starten wird. Denn gegenwärtig sei unklar, wann der entsprechende Beschluss auf Bundesebene gefasst...

  • Burgdorf
  • 17.05.22

Müllabfuhr wie gewohnt

Keine Verschiebungen durch Feiertage Region (r/fh). In diesem Jahr fallen Weihnachten und Neujahr auf Wochenenden. Deshalb werden Abfälle und Wertstoffe von der Abfallwirtschaft Region Hannover (aha) wie gewohnt an den Werktagen vor und nach den Feiertagen abgeholt. Es gibt in diesem Jahr also keine Änderungen bei den bekannten Abfuhr- und Leerungsterminen. Diese Regelung bezieht sich auch auf die Abholung der Wertstoffe im Umland der Region Hannover durch Remondis. Ab dem 3. Januar 2022 ist im...

  • Burgdorf
  • 18.12.21

Region macht Tempo beim Impfen

Mehr mobile Teams, ein Impfgipfel und Freikarten für Hannover 96 Region (r/fh). Hannover 96 unterstützt die Impf-Offensive der Region und stellt als Anreiz 1000 Freikarten für das Heimspiel gegen Dynamo Dresden am 23. Januar zur Verfügung. Wer ab Montag, 29. November, im Fan-Shop von Hannover 96 an der HDI-Arena mit seinem Impfpass nachweist, seit dem 23. November eine Erst-, Zweit oder Boosterimpfung erhalten zu haben, bekommt zwei Freikarten als Belohnung. Die Aktion gilt sowohl für Impfungen...

  • Burgdorf
  • 25.11.21
Der Wiedehopf ist an seinem orangeroten Gefieder und seiner markanten Federhaube leicht zu erkennen.
2 Bilder

Wiedehopf wird Vogel des Jahres

Fast 143.000 Menschen haben bei der öffentlichen Wahl von Nabu und LBV abgestimmt Region (r/fh). Der Naturschutzbund (Nabu) und der Landesbund für Vogelschutz (LBV) aus Bayern küren den Wiedehopf zum Vogel Jahres 2022. Denn bei der öffentlichen Abstimmung hat er mit 45.523 Stimmen und damit einem Anteil von 31,9 Prozent klar den Schnabel vorn. Auf Platz zwei landet die Mehlschwalbe mit 34.773 Stimmen (24,4 Prozent) und auf Platz drei der Bluthänfling mit 28.442 Stimmen (19,9 Prozent). Seit 1971...

  • Burgdorf
  • 22.11.21

Bürgerdialog zu neuer Stromleitung

Das Unternehmen Tennet lädt zu Infomärkten in Burgdorf und Sehnde ein Altkreis (r/fh). Der Übertragungsnetzbetreiber Tennet plant derzeit den Austausch einer rund 100 Kilometer langen Hochspannungsleitung von Landesbergen über Lehrte bis nach Mehrum. Dort verläuft bereits eine Freileitung mit 220.000 Volt. Sie soll nun durch eine leistungsstärkere mit 380.000 Volt ersetzt werden. Dabei können nicht die vorhandenen Masten genutzt werden, sondern es ist ein Ersatzbau weitgehend parallel zur...

  • Burgdorf
  • 18.11.21

2G-Regel in vielen Bereichen

Region Hannover verschärft die Corona-Auflagen in der Öffentlichkeit Region (r/fh). In der Region Hannover gilt in Restaurants, Kinos, Museen und vielen weiteren Einrichtungen künftig die 2G-Regel. Alle Besucher müssen also nachweisen, dass sie vollständig gegen das Coronavirus geimpft oder von einer Covid19-Erkrankung genesen sind. Eine entsprechende Allgemeinverfügung tritt am morgigen Freitag, 12. November, in Kraft getreten. Damit geht die Region über die Vorgaben der niedersächsischen...

  • Burgdorf
  • 11.11.21
Der neue geschäftsführende Vorstand des Landvolks Hannover: Holger Hennies (von links), Fred Arkenberg, Geschäftsführer Torsten Nordmann, Charlotte Schumacher, Christine Heins, der stellvertretende Geschäftsführer Joachim Hasberg, Arnd von Hugo und Volker Hahn.

Hennies bleibt Vorsitzender

Das Landvolk Hannover hat einen neuen Vorstand gewählt Altkreis (r/fh). Auf seiner Vertreterversammlung Anfang September in Burgdorf hat das Landvolk Hannover einen neuen geschäftsführenden Vorstand für die kommenden fünf Jahre gewählt. Holger Hennies aus Schwüblingsen und Volker Hahn aus Neustadt wurden einstimmig als Vorsitzende des Kreisverbandes wiedergewählt und werden das Landvolk Hannover weiterhin als Doppelspitze gleichberechtigt repräsentieren. Neuer stellvertretender Vorsitzender ist...

  • Uetze
  • 25.09.21

Die Hitparade der Bäume

NABU-Serie "Moin Natur" für Naturschutz zuhause Region. Dass Bäume Staub aus der Luft filtern, das in Zeiten des Klimawandels aufgeheizte Stadtklima abkühlen, Feuchtigkeit spenden und Wasser „halten“, sollte eigentlich jedem Kind bekannt sein; dass Bäume darüber hinaus eigene, kleine Lebensräume sind, ist weit weniger bekannt. „Wenn es eine Art Hitparade der heimischen Bäume gäbe, hätten einige Arten eine gute Chance, hineinzurücken“, sagt Rüdiger Wohlers vom NABU Niedersachsen, der dazu...

  • Burgdorf
  • 10.08.21
Freuen sich über die neuen Outfits: Recken-Spieler Bastian Roscheck im neuen Heimtrikot (von links), der stellvertretende Leiter der niedersächsischen Staatskanzlei Kolja Baxmann, Recken-Geschäftsführer Eike Korsen und Spieler Martin Hanne im neuen Auswärtstrikot.

Recken stellen neue Trikots vor

Auswärts spielt das Handball-Bundesliga-Team erstmals in den niedersächsischen Landesfarben Region (r/fh). Die TSV Hannover-Burgdorf hat ihre neue Spielkleidung für die Saison 2021/22 vorgestellt. Das Heimtrikot ist im klassischen Recken-Grün gehalten. In das Shirt ist auch die zweite Vereinsfarbe schwarz eingearbeitet. Als zusätzliche Akzente zieren das Heimdress orangene Streifen auf der Schulter, sowie an der Seite der ganz in Schwarz gehaltenen Hose. Auswärts spielt die Mannschaft erstmalig...

  • Burgdorf
  • 07.08.21
Die Improkokken entwickeln bei ihren Aufführungen Figuren und Handlung aus dem Stegreif - ohne einstudierte Texte und Abläufe.

Theater, Konzert und Diskussion

Zu ihrem 20-jährigen Bestehen lädt die Region zu einem Open-Air-Programm im Innenhof ein Region (r/fh). Unter dem Motto „Summer-OpenUp“ öffnet die Region anlässlich ihres 20-jährigen Bestehens den Innenhof des Regionshauses für Kultur und Diskussion. Es befindet sich an der Hildesheimer Straße 18 in Hannover. Der Eintritt ist frei, eine Anmeldung unter www.hannover.de/summer-openup ist notwendig. Zum Auftakt tritt am Samstag, 14. August, ab 17 Uhr die Impro-Theater-Gruppe „Improkokken“ auf. Die...

  • Burgdorf
  • 07.08.21

Impfungen ohne Termin

Region schafft unkomplizierte Angebote Region (r/fh). In der ersten Jahreshälfte haben viele Menschen sehnsüchtig auf ihre Impfung gegen das Coronavirus gewartet – jetzt ist ausreichend Impfstoff vorhanden und die Nachfrage ist merklich gesunken. Mit unkomplizierten Angeboten wollen Stadt und Region Hannover das Impftempo wieder erhöhen: ● So ist es nächste Woche wieder möglich, sich auch ohne Termin im Impfzentrum auf dem Messeglände in Hannover impfen zu lassen. Diese Möglichkeit besteht von...

  • Burgdorf
  • 06.08.21
Der DRK-Telefonfilter soll Senioren vor Betrügern schützen.

Schutz vor Betrügern

DRK bietet neuen Telefonfilter an Region (r/fh). Das Deutsche Rote Kreuz (DRK) Region Hannover bietet jetzt einen Telefonfilter an, mit dem sich insbesondere Senioren vor Betrügern schützen können. Er soll verhindern, dass Täter mithilfe des Enkeltricks oder anderer Betrugsmaschen an an Geld und Wertsachen kommen. Der Filter selbst ist ein kleiner Kasten, etwa so groß wie ein Kartenspiel. Dieser wird zwischen Telefonanschlussdose und Telefon geschaltet. Unbekannte Anrufer können je nach Wunsch...

  • Burgdorf
  • 22.07.21

Online-Antrag für den Führerschein

Neues Prozedere soll Bearbeitungszeit verkürzen Region (r/fh). Fahrschüler in der Region Hannover können ihren Führerschein ab sofort online beantragen - vorerst allerdings nur vom Computer ihrer Fahrschule aus. „Damit werden wir schneller in der Bearbeitung und für die Fahrschülerinnen und Fahrschüler wird der Antrag wesentlich einfacher, flexibler und spart Papierkram“, sagt Cora Hermenau, Dezernentin für Öffentliche Sicherheit der Region. Denn die persönlichen Daten können dabei automatisch...

  • Burgdorf
  • 22.07.21

"Tandem für bildende Kunst"

Region legt neues Förderprogramm auf Region (r/fh). Mit dem neuen Förderprogramm "Tandem für bildende Kunst" will die Region Hannover Kunst und Kultur im ländlichen Raum fördern. Dafür sollen junge Künstler mit Kunstvereinen und Kunstschulen im Umland von Hannover ein Tandem bilden und gemeinsam an einem öffentlichkeitswirksamen Projekt arbeiten, das in einer Ausstellung mündet. Über einen Zeitraum von drei Jahren (2022 bis 2024) stellt die Region dafür jährlich 50.000 Euro aus eigenen Mitteln...

  • Burgdorf
  • 22.07.21

Inzidenz steigt weiter

Geimpfte können sich von Quarantäne befreien lassen Region (r/fh). Die Corona-Infektionszahlen in der Region Hannover steigen wieder stark an. Am Donnerstag lag der Inzidenzwert bei 32,8 und nähert sich damit wieder der Marke von 35, bei der weitere Maßnahmen in Kraft treten würden. Den höchsten Inzidenzwert in der gesamten Region weist derzeit die Stadt Sehnde mit 50,5 auf, gefolgt von Isternhagen mit 40,4. Und auch Burgwedel liegt mit 38,6 über dem Durchschnitt. Uetze hat mit 4,9 den...

  • Burgdorf
  • 22.07.21
Sven-Sören Christophersen (rechts) sowie Jürgen Wache (von links) und Petra Tzschoppe übergeben die "Sterne des Sports" an Burcu Kaya vom Garbsener SC, Karen Achtermann vom HSC Hannover und Bianca Real von Waspo 98.

Fußball und soziale Teilhabe

Hannoversche Volksbank zeichnet den Garbsener SC mit dem "Großen Stern des Sports in Bronze" aus Region (r/fh). Ein "Großer Stern des Sports in Bronze" geht in diesem Jahr an den Garbsener SC. Damit sichert sich der Verein nicht nur ein Preisgeld in Höhe von 1500 Euro, sondern ist auch für den Landesentscheid qualifiziert. Jeweils einen "Kleinen Stern des Sports" erhalten der HSC Hannover und Waspo 98 Hannover. Der Voltigierverein Mohmühle aus Burgdorf, die Hannover Runners und die Turnerschaft...

  • Burgdorf
  • 21.07.21

Strengere Corona-Regeln in Kraft

In der Region Hannover liegt der Inzidenzwert wieder über 10 Region (r/fh). In der Region Hannover sind zuletzt wieder mehr Corona-Infektionen aufgetreten. Der Inzidenzwert liegt seit mehreren Tagen über der Marke von 10. Deshalb sind am Donnerstag gemäß dem Niedersächsischen Stufenplan wieder strengere Regeln in Kraft getreten: ● Bei privaten Treffen dürfen drinnen und draußen bis zu zehn Personen aus unterschiedlichen Haushalten zusammenkommen. Zugehörige Kinder bis 14 Jahre sowie Geimpfte...

  • Burgdorf
  • 16.07.21
Beim Kultursommer 2021 der Region Hannover wird es wieder 25 Open-Air-Konzerte geben.
2 Bilder

25 Konzerte an 15 Spielorten

Kultursommer der Region Hannover startet in die Saison Region (r/fh). Mit 25 abwechslungsreichen Klangerlebnissen an 15 unterschiedlichen Spielorten in der Region Hannover startet der Kultursommer 2021 am 17. Juli in die Saison. „Nicht erst im vergangenen Jahr hat sich gezeigt, dass die Kultur sinnstiftende Momente kreiert, die für das gesellschaftliche Miteinander überlebenswichtig sind“, beschreibt Regionspräsident Hauke Jagau die Idee eines Musikfestivals in Zeiten von Corona. „Mit den...

  • Burgdorf
  • 03.07.21

Schüler erproben Geschäftsideen

Region Hannover stellt 42.000 Euro für die Fortsetzung des Projekts „Futurepreneur“ bereit Region (r/fh). Versteckte Potenziale erkennen, Kreativität und Selbständigkeit stärken und erste Kontakte in die Gründerszene knüpfen: Mit dem Projekt „Futurepreneur“ unterstützt die Region Hannover seit 2019 Jugendliche beim Übergang von der Schule in den Beruf. Grünes Licht für die Fortsetzung der Bildungsinitiative gab es kürzlich vom zuständigen Fachausschuss für Wirtschaft und Beschäftigung. Mit rund...

  • Burgdorf
  • 03.07.21

Weitere Lockerungen von Corona-Regeln

In der Region Hannover liegt die Sieben-Tagesinzidenz konstant unter 10 Region (r/fh). Die Corona-Infektionszahlen sind weiter gesunken. Weil die Sieben-Tage-Inzidenz in der Region Hannover den Wert von 10 an fünf aufeinander folgenden Werktagen unterschritten hat, gilt seit Donnerstag eine neue Allgemeinverfügung mit weiteren Lockerungen: • Die Beschränkungen für private Kontakte werden weiter gelockert: Es können sich jetzt in geschlossenen Räumen bis zu 25 Personen und unter freiem Himmel...

  • Burgdorf
  • 27.06.21

Deutsch lernen beim Sport

Region Hannover plant neues Projekt zur Sprachförderung Region (r/fh). Die Region plant ein neues Projekt zur Sprachförderung, bei dem Vorschulkinder bei Sport, Spiel und Spaß Deutsch lernen können. Die Umsetzung soll der Regionssportbund übernehmen. Der Jugendhilfeausschuss der Region hat bereits grünes Licht gegeben und für eine Projekt-Förderung von bis zu rund 28.000 Euro gestimmt. Die Hintergrund: Auch vor der Pandemie machten sich in den Schuleingangsuntersuchungen mitunter große...

  • Burgdorf
  • 27.06.21
Stellen den Jahresabschluss 2020 des KRH vor: Geschäftsführer Medizin Matthias Bracht (von links), Regionspräsident Hauke Jagau, Geschäftsführerin Finanzen und Infrastruktur  Barbara Schulte, Geschäftsführer Personal Michael Born und der stellvertretende Aufsichtsratsvorsitzender Michael Borges.

KRH stellt Jahresabschluss vor

Wirtschaftliches Ergebnis ist auch von der Pandemie beeinflusst Region (r/fh). Das Geschäftsfahr 2020 im Klinikum Region Hannover (KRH) war maßgeblich von der Corona-Pandemie geprägt. Die höchste Priorität hatte die Konzentration auf die klinische Versorgung der Bevölkerung in der Region Hannover. Dies erforderte enorme Anstrengungen aller Beschäftigten auf allen Ebenen, insbesondere in den Behandlungseinheiten für Covid-Patientinnen und -patienten sowie Verdachtspatienten. Die Pandemie und...

  • Burgdorf
  • 27.06.21

Beiträge zu Aus der Region aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.