Burgdorf: DRK

DRK-Tagespflege ist wieder geöffnet

Franka Haak
Franka Haak | am 06.06.2020

Burgdorf/Sehnde (r/fh). Nach der Zwangspause wegen der Corona-Epidemie öffnet das Deutsche Rote Kreuz (DRK) wieder die Tagespflegen in Burgdorf und Sehnde. Allerdings dürfen dort aufgrund der Abstandsregeln und Vorsichtsmaßnahmen derzeit jeweils nur neun Gäste gleichzeitig betreut werden. Die Einrichtungsleitungen entscheiden deshalb nach festgelegten Kriterien, welche Personen die Leistungen in Anspruch nehmen dürfen. Für...

Maßnahmen zur Lebensrettung

Jens Kamm
Jens Kamm | am 19.12.2012

BURGDORF (jk). Am 19. Januar bietet das Deutsche Rote Kreuz von 9 bis 16 Uhr einen Kurs „Lebensrettende Sofortmaßnahmen“ an. Der Kurs findet in der DRK-Rettungswache Burgdorf, Marris-Mühlen-Weg 6, statt. Die Teilnahmegebühr beträgt 25 Euro. Dieser Lehrgang umfasst die grundlegenden Hilfemaßnahmen. Er ist insbesondere an Unfällen im Straßenverkehr ausgerichtet und daher gut für Führerscheinbewerber geeignet. Die Ausbildung...

DRK bietet Erste-Hilfe-Training an

Jens Kamm
Jens Kamm | am 19.12.2012

Lehrgänge am 14. und 23. Januar

Blutspende-Termin in Fuhrberg

Birgit Schröder
Birgit Schröder | am 09.01.2010

Burgwedel: Gemeindehaus Fuhrberg | Burgwedel/Fuhrberg (bs). Die Freiwillige Ortfeuerwehr Fuhrberg ruft am Freitag, 22. Januar, von 16.00 bis 19.30 Uhr im ev. Gemeindehaus Fuhrberg, In den Tweechten, zur Blutspende auf. Blutspenden kann jeder gesunde Mensch zwischen 18 und 68 Jahren. Erstspender sollten nicht älter als 59 sein und einen Lichtbildausweis mitbringen, ansonsten reicht der Blutspenderpass. Weitere Informationen zur Blutspende gibt es unter der...