Zwei Mädchenmannschaften erlebten 96-Stadionführung

Die D-Juniorinnen der TSG Ahlten. (Foto: Hannover 96)
AHLTEN/ISERNHAGEN (ho). Einmal einen Blick hinter die Kulissen der AWD-Arena werfen - dieser „Traum“ wurde am vergangenen Dienstag für die D-Jugend Mädchen der TSG Ahlten (Foto oben) und der C-Juniorinnen der SG Isernhagen/Altwarmbüchen (Foto unten) wahr. Auf Initiative von Hannover 96 und des MARKTSPIEGELs unternahmen die insgesamt 50 Mädchen und Betreuer/innen beider Vereine am Tag der Zeugnisferien unter fachkundiger Leitung eine 90-minütige Stadionführung durch die AWD-Arena des Bundesligafünften.
Außer vielen interessanten Informationen und Eindrücken kamen auch die kleinen „weiblichen Autogrammjäger“ natürlich voll auf ihre Kosten. Höhepunkt des erlebnisreichen Vormittags war schließlich der gemeinsame Fototermin, zu dem sich die Mädchen vor der 96-Sponsorenwand mit der Meisterschale aus dem Jahre 1954, die dafür extra aus dem Tresor geholt wurde, postierten. Foto: Hannover 96