Zukunft des Wettkampfturnens in der TSG gesichert

Ehepaar Brinker sichert langfristig professionelles Training

GROSSBURGWEDEL (r/jk). Nach den Sommerferien tritt das Trainerehepaar Astrid und Hans Brinker die Nachfolge von Horst Appel als Trainer in der Abteilung Wettkampfturnen der Turnerschaft Großburgwedel an. Damit ist das für die Kinder und Jugendlichen das Training langfristig gesichert. Auf Vorschlag von Horst Appel konnte damit ein kompetentes Trainerteam verpflichtet werden, denn sowohl Astrid als auch Hans Brinker können beide auf eine langjährige Erfahrung als Fachübungsleiter für Geräteturnen zurückgreifen. In der Vergangenheit haben sie u. a. die erfolgreiche Karriere ihrer Tochter Anja bis zur Deutschen Meisterschaft begleitet.
Der Vorstand der Turnerschaft geht davon aus, dass damit die talentierten Kindern und Jugendlichen weiterhin eine qualifizierte Ausbildung im Wettkampfturnen geboten wird, heißt es in einer Presseerklärung.