Vereine kämpfen um Einzug ins Pokal-Achtelfinale

Nächste Runde im Kreispokal wird ausgespielt

BURGDORFER LAND (de). Um den Einzug in das Achtelfinale des NFV-Kreispokals kämpfen am Mittwoch, 11. September, von 18.30 Uhr an noch neun Mannschaften aus dem Altkreis. Bereits einen Tag vorher, am Dienstag, 10. September, wird um 18.30 Uhr das Spiel zwischen dem SV 06 Lehrte und Blau-Gelb Elze angepfiffen.
Vor einer schweren Aufgabe steht der TSV Haimar/Dolgen. Obwohl der Aufsteiger zur 1. Kreisklasse jederzeit für eine positive Überraschung gut ist, hat er es doch am Mittwoch mit dem Kreisliga-Spitzenreiter TuS Altwarmbüchen zu tun. Der TSV Wettmar, Tabellenfünfter der 2. Kreisklasse, trifft zu Hause auf den TSV Dollbergen (Zweiter der 1. Kreisklasse). Klassentiefster Verein ist der MTV RW Eltze, der den TSV Sievershausen (1. Kreisklasse) empfängt. Eine schwere Aufgabe steht auch Inter Burgdorf bevor. Obwohl die Mannschaft von Trainer Tuncay Cekic derzeit Tabellenführer der 1. Kreisklasse ist, hat sie es an der Klusriede in Langenhagen mit dem Kreisligaabsteiger Sparta Langenhagen zu tun.