TSV Hannover-Burgdorf verpflichtet Morten Olsen

Vertrag über zwei Jahre für dänischen Spielmacher

BURGDORF/HANNOVER (r/jk). Nachdem der Klassenerhalt in der TOYOTA-Handball-Bundesliga für die TSV Hannover-Burgdorf endgültig gesichert ist, plant der Verein weiter für die zweite Saison in der stärksten Handballliga der Welt. Mit dem Dänen Morten Olsen ist nun ein weiterer Neuzugang bekanntgegeben worden.
Der 25-jährige Spieler unterschrieb einen Vertrag für zwei Jahre und spielt zurzeit in der dänischen Liga bei Bjerringbro Silkeborg. Er kann auf der Position Rückraum Mitte eingesetzt werden und hat mit 183 Zentimeter Körpergröße und 90 Kilogramm Gewicht die optimalen Voraussetzungen eines Spielmachers.
Olsen freut sich auf die TSV und äußerte zu seinem Engagement in Deutschland: „Ich freue mich sehr auf Hannover und die neue Saison. Es wird eine super Herausforderung, mit und gegen die Besten in der Welt zu spielen. Ich finde das sportliche Projekt im Verein sehr interessant und möchte für den Erfolg mit der Mannschaft alles geben.“