TSG testet zweimal in drei Tagen

TS Großburgwedel holt sich jetzt den Feinschliff

BURGWEDEL (hs). Der Favorit auf den Niedersachsenmeistertitel, die Turnerschaft Großburgwedel, testet am heutigen Mittwoch, 18. August, ab 20.15 Uhr beim SV Oebisfelde. Für die Mannschaft um Spielertrainer Heidmar Felixson biegt die Vorbereitungsphase langsam auf die Zielgerade ein.
Der letzte Feinschliff an der Startformation wird jetzt vorgenommen. Letztlich steht die Stammformation, denn die bisherigen Partien haben mehr Stärken als Schwächen offenbart. Auch am Freitag, 20. August, ab 20 Uhr steht nochmals ein Testspiel auf dem Programm. Dann reisen die TSGer zum TSV Barsinghausen und werden auch dort noch einige Varianten in Abwehr und Angriff ausprobieren.
In gut einer Woche laufen Robertas Pauzuolis und seine Mitspieler dann bei der HSG Nord Schaumburg in der 1. Runde des HVN-Pokals auf. Am 4. September startet die Oberligasaison mit dem Heimspiel gegen die SG Zweidorf/Bortfeld.