TSG Ahlten steht für Hannover 96 Spalier

(Foto: Hannover 96)

F-Junioren wurden von Konstantin Rausch gezogen

HANNOVER/AHLTEN (jk). Die F-Junioren der TSG Ahlten sind von Konstantin Rausch, dem ersten 96-Torschützen der neuen Bundesliga-Saison, aus dem Lostopf für die Aktion „Spalierkinder gesucht!“ gezogen worden (Foto). Dank der gemeinsamen Aktion von Hannover 96 und dem MARKTSPIEGEL dürfen die Ahltener Nachwuchskicker jetzt am Sonnabend, 11. September (Anstoß: 15.30 Uhr), gemeinsam mit den Fußball-Bundesligaprofis beim Spiel Hannover 96 gegen Bayer Leverkusen in der hannoverschen AWD-Arena auflaufen und vor tausenden 96-Fans das Spalier zum Anstoßkreis bilden. „Wir versprechen, dass Hannover 96 mit unserem Auflaufen viel Erfolg haben wird und hoffentlich viele Tore für 96 fallen werden“, heißt es in der Bewerbung der Ahltener Kicker. Mit dieser tatkräftigen Unterstützung wird die Erfolgsserie der Roten mit zwei Siegen in Folge sicherlich auch gegen Bayer Leverkusen halten.
Wer die 96er genauso engagiert unterstützen möchte, bekommt Eintrittskarten natürlich in den MARKTSPIEGEL-Geschäftsstellen.