TS Großburgwedel verpflichtet Pauzuolis

Robertas Pauzuolis konnte bei der TSV Hannover-Burgdorf als Abwehrspezialist überzeugen, hat aber auch einen gewaltigen Wurf aus dem Rückraum. (Foto: Holger Staab)

Bundesligaerfahrener Rückraumspieler wechselt zur TSG

BURGWEDEL (hs). Die Turnerschaft Großburgwedel rüstet weiter auf. Nach der spektakulären Verpflichtung von Heidmar Felixson vermeldet der 1.Vorsitzende der TSG, Dr. Karsten Hoppenstedt einen weiteren Coup. Mit Robertas Pauzuolis kommt ein erstligaerfahrener Spieler zum Oberligisten.
Der 37-jährige Rückraumspieler ist 2 Meter groß und Litauer. Pauzuolis spielte vier Jahre bei der TSV Hannover-Burgdorf und will bei der TSG seine Karriere beenden. „Er wird uns sowohl aus dem Rückraum mit seinen gewaltigen Würfen, wie auch als starker Abwehrspieler weiterhelfen“, meinte Hoppenstedt zu dem Transfer. Der 115-fache litauische Nationalspieler sorgte gerade in der Abwehr der TSV mit guten Leistungen dafür, dass der Klassenerhalt geschafft werden konnte, bekam aber keinen neuen Vertrag beim Bundesligisten. Mit der TSG und zusammen mit seinem Freund Felixson will er den Aufstieg in die Regionalliga realisieren.