Torjäger Martin Ritter wird den „Adlern“ fehlen

Sonntag ist Spitzenreiter aus Almstedt zu Gast

HÄMELERWALD (de). Nach fünf Spielen ohne eine Niederlage musste der SV Adler Hämelerwald am Dienstagabend in einem Nachholspiel der Fußball-Bezirksliga 3 wieder einen Rückschlag einstecken. Beim Koldinger SV unterlag der Tabellenfünfte durch ein Tor von Martin Pietrucha (39.) nicht nur mit 0:1 (0:1)-Toren, sondern verlor auch noch in der Nachspielzeit Torjäger Martin Ritter nach einer Rangelei durch einen Platzverweis.
„Mehr als ärgerlich“, fand auch Trainer Lars Bischoff, der nun einige Zeit auf seinen mit sieben Treffern erfolgreichsten Torschützen verzichten muss. Keine guten Voraussetzungen für die „Adler“ für das am Sonntag (14 Uhr) stattfindende Heimspiel gegen den Tabellenführer MTV Almstedt, der mit Till Oberbeck den mit zwölf Toren erfolgreichsten Torschützen stellt.