SV Bolzum ist weiter in der Erfolgsspur

TT-Herren siegen 9:7 gegen Berlin

BOLZUM (r/jk). Weiter in der Erfolgsspur bleiben die Tischtennis-Herren des SV Bolzum in der Regionalliga. Im Spitzenspiel gegen die Reinickendorfer Füchse sah es bei einer 5:2-Führung nach einem klaren Sieg für die Gastgeber aus. Aber die Füchse bewiesen Moral und gingen nach vier aufeinander folgenden Spielgewinnen mit 6:5 in Führung, um dann mit 6:8 in Rückstand zu geraten. Nach dem 8:7 machten Sven Hielscher/Patrick Decker mit einem klaren 3:0 im Schlussdoppel alles klar. Grundlage des Sieges war eine 3:1-Doppelbilanz sowie eine 4:0-Bilanz im mittleren Paarkreuz, wo Julian Ramos und Jens Klingspon mit Siegen über Axel Berger und Phong Le Trung überzeugten. Die restlichen Bolzumer Spielgewinne markierten Sven Hielscher gegen Matthias Dietrich und Daniel Ringleb gegen Stephan Köpp.