Stavros Paraskevopoulos vom SV Adler Hämelerwald zieht an der Strafraumgrenze ab, die Engenser Kevin Kienast (links) und Dennis Geisler (rechts) können nur zuschauen. Am Ende setzten sich die Engenser aber mit 2:0 im „kleinen Finale“ durch.

(Foto: Kamm)
Bild 3 von 3 aus Beitrag: Das Endspiel war nichts für schwache Nerven