Seit einem Jahr Thai-Boxen beim Post SV Lehrte

Beim Thai-Boxen ist neben der richtigen Technik zur Selbstverteidigung auch viel Fitness gefragt. (Foto: Post SV Lehrte)

Anfänger können jetzt wieder einsteigen

LEHRTE (r/jk). Vor einem Jahr begann das Training in der neuen Abteilung Thai-Boxen (Muay Thai) beim Post SV Lehrte mit Trainer Sebastian Weißenburger. Mit über 20 Interessierten am 1. Übungsabend war dieser Start ein voller Erfolg. Schon nach wenigen Übungsabenden wurde ein 2. Trainingstermin angeboten. Mittlerweile hat sich die Abteilung mit 12 Mitgliedern zu einer festen Größe im Verein entwickelt.
Um ein wenig die Scheu vor dieser Sportart zu nehmen, wird es nun einen 3. Trainingstermin geben, an dem Fitness und Selbstverteidigung mit speziellen Techniken im Vordergrund steht. Sebastian Weißenburger würde sich über weitere Interessierte freuen. Für Anfänger, aber auch Senioren, die sich fit halten wollen und dabei auch ein wenig Selbstverteidigung erlernen möchten, ist Thai-Boxen sehr gut geeignet.
Die Trainingszeiten sind: Montag von 18.30 bis 20.00 Uhr in der Sporthalle Schlesische Str., Donnerstag von 18.45 bis 20.15 Uhr in der Sporthalle Südring (Leichtathletikhalle) und Freitag von 19.30 bis 20.30 Uhr in der Sporthalle Gymnasium (Speziell nur Selbstverteidigung und Grundkenntnisse des Muay Thai). Trainer Sebastian Weißenburger beantwortet Fragen unter Tel. 0171/4369094 oder an den jeweiligen Trainingsabenden.