Saisonausklang für Bolzumer TT-Regionalligisten

Für SVB-Herren ist noch Vizemeisterschaft drin

BOLZUM (r/jk). Zum Saisonabschluss geht es für die SVB-Herren in der TT-Regionalliga gegen den Hamburger SV am Sonnabend, 10. April, ab 15.00 Uhr in der Bolzumer Sporthalle um die Vizemeisterschaft in der Regionalliga. Mit einem Sieg wäre dieses Ziel in trockenen Tüchern. Leider muss die Mannschaft auf Niklas Matthias verzichten, der vom Deutschen Tischtennisbund für die German Open nominiert wurde. Insofern liegt die Favoritenrolle bei den in letzter Zeit stark spielenden Hamburgern, die über ein ausgeglichenes Team verfügen.
Am Sonntag (14.00 Uhr) müssen die Bolzumer dann bei BW Borssum antreten.
Zum Saisonausklang in der TT-Regionalliga der Damen kommt es in Großburgwedel am Samstag, 10. April, ab 15.00 Uhr in Großburgwedel noch einmal zum Derby beim TTK Großburgwedel, der als Vizemeister hoch favorisiert ist. Eine nochmalige Schlappe wie in der Vorrunde wäre eine zu peinliche Blamage.