Ramlingens Vize-Vorsitzender redete nach der Heimpleite Klartext

Ein Beitrag von Klaus Depenau - Beim Vizemeister ist nun Wiedergutmachung angesagt

RAMLINGEN (kd). Aus der Reserve des SV Ramlingen/Ehlershausen werde noch einer schlau. Da bringt die Mannschaft von Spielertrainer Florian Herold am 4. Spieltag der Fußball-Bezirksliga 2 dem Tabellenführer Niedersachsen Döhren mit dem 4:0-Erfolg die bisher einzige Niederlage bei, um dann nur wenige Wochen später zu Hause gegen die Sportfreunde Ricklingen mit 2:5 (2:2) zu verlieren, die als Tabellenletzter angereist waren.
"Noch viel schlimmer ist, dass wir bereits nach einer Viertelstunde durch die Tore von David Theil (13.) und Torben Tepper (15.) mit 2:0 geführt haben, um dann noch mit 2:5 gegen das Schlusslicht zu verlieren", sprach Ramlingens 2. Vorsitzender Andreas von der Becke nach der Niederlage Klartext. "Für mich sind die Gründe für die Niederlage klar. Wir sind heute an unserer Überheblichkeit gescheitert und haben dann nicht mehr die Kurve gekriegt. Das war heute ein kollektives Versagen der gesamten Mannschaft."
Da die Einstellung bei der Ramlinger Mannschaft nicht stimmte, hatten die Ricklinger trotz des 0:2-Rückstandes leichtes Spiel. Tore von Alperen Karakaya (20.) und ein Foulelfmeter von Selami Cankurtaran (37.) sorgten noch vor der Pause für den 2:2-Gleichstand, dem die Ricklinger nach der Pause noch Tore von Selami Cancurtaran (76.), Frank Damitz (84.) und Meric Demirbag (84.) zum 5:2-Sieg für die Sportfreunde Ricklingen folgen ließen.
Zu allem Überfluss sah Tim Junghannß in der 83. Minute wegen einer Unsportlichkeit auch noch die Gelb-rote Karte und wird daher in Mühlenberg fehlen. Für die RSE-Reserve besteht am Sonntag beim Mühlenberger SV Gelegenheit zur Revanche. Doch wird es einer erheblich besseren Einstellung der gesamten RSE-Mannschaft bedürfen, um wieder in die Erfolgsspur beim Vizemeister zurückzukehren, der mit einem 2:0-Sieg beim SuS Sehnde aufhorchen ließ und mit 15 Punkten als Tabellensechster nur drei Zähler weniger als der Tabellennachbar aus Ramlingen aufweist.