Otzer Friedhelm Döbel wurde Zweiter

Raimund Schultz (SC Langehagen) und Friedhelm Döbel (SV Hertha Otze), Sieger und Zweitplatzierter der AK M 55 mit Weltmeister Daniel Unger auf dem Siegerpodest. (Foto: Hertha Otze)

Über 650 Triathleten beim Jubiläums-Triathlon in Celle

OTZE/CELLE (r/jk). Bei optimalen Triathlonbedingungen waren am Wochenende über 650 Athleten beim 25. Jubiläumstriathlon in Celle am Start. 103 Damen, 422 Herren und 43 Staffeln finishten im Otto-Schade Stadion. Es waren auch viele Starter aus dem Altkreis Burgdorf am Start (Burgdorf, Lehrte, Arpke, Otze, Langenhagen).
Den Startschuss gab um 10 Uhr Weltmeister Daniel Unger. In der 17 Grad kalten Aller mussten die Schwimmer 600 Meter (stromabwärts) schwimmen. In 5 Startgruppen (Abstand 7 Minuten) wurden die Sportler auf die Reise geschickt.
Danach waren 29 Kilometer auf dem Rad zu absolvieren, abschließend wurden noch 7 Kilometer gelaufen.
Gesamtsieger wurde Jonas Schomburg, Sohn des ehemaligen Duathlon-Europameisters Arnd Schomburg, aus Langenhagen. Die Platzierungen der Altkreisstarter folgen gibt es im Internet unter www.celler-triathlon.de/event/ergebnisse/2011/Ergebnisse%202011%20-%20Gesamt.pdf