Otze und FC Lehrte II eröffnen Spieltag

Beide Mannschaften verloren am Wochenende

OTZE (kd). In einer vorgezogenen Begegnung des 9. Spieltages in der Kreisliga empfängt am heutigen Mittwoch von 18.30 Uhr an der SV Hertha Otze den FC Lehrte II. „Ich hoffe, dass mir dann wieder einige Spieler zur Verfügung stehen, die mir am Freitagabend bei unserer 0:3-Heimniederlage gegen SuS Sehnde gefehlt haben", wünscht sich Hertha-Trainer Michael Hoffmeister. „Doch wäre es selbst mit der stärksten Mannschaft schwer gewesen, dem Spitzenreiter aus Sehnde Paroli zu bieten.“
Mit der Reserve des FC Lehrte gastiert heute Abend in Otze eine Mannschaft, die als Tabellenfünfter mit 13 Punkten trotz der 1:4 (1:1)-Niederlage beim TSV Arpke zu den positiven Überraschungen der laufenden Saison zählt. „Dabei haben wir durch das Tor von Hilmi Kezer noch bis fünf Minuten vor dem Pausenpfiff mit 1:0-geführt“, ärgerte sich FC-Trainer Gerome Völger.