Otze und Arpke nehmen einen neuen Anlauf

Kreisligapartie musste bereits zweimal abgesagt werden

OTZE (de). Bereits den dritten Anlauf unternehmen Hertha Otze und der TSV Germania Arpke, um das Nachholspiel in der Kreisliga stattfinden zu lassen. Falls alles klappt, soll nun am Donnerstag, 1. November, von 20 Uhr an die Partie nachgeholt werden.
Beide Mannschaften gehörten am Wochenende zu den Verlierern. Während der Tabellenvorletzte aus Otze trotz einer ansprechenden Leistung gegen einen gut organisierten Aufsteiger FC Rethen das Nachsehen hatte, konnte der TSV Germania Arpke trotz einer Möglichkeit von Tom Lupke in der Anfangsphase beim MTV Rethmar nichts beschicken und unterlag deutlich mit 0:4 (0:2)-Toren.