Otze und Aligse eröffnen die Kreisligasaison

Saisonauftakt wird auf vier Spieltage verteilt

BURGDORFER LAND (mj). Seit Montag dieser Woche liegen nun auch die Spielpläne der Herren, Altherren, Altsenioren, Ü40, Ü 50, der Frauen sowie der Junioren vor. Auffällig ist die Tatsache, dass der 1. Spieltag in der Kreisliga auf vier Tage verteilt ist, wobei die beiden Aufsteiger Hertha Otze und Sportfreunde Aligse bereits am Freitag, 6. August, die Punktspielsaison eröffnen, deren Premiere am Dienstag mit drei Spielen endet. Nachstehend die ersten drei Spieltage der Kreisliga, Staffel 1:
Freitag, 6. August: Hertha Otze - Sportfreunde Aligse (20 Uhr).
Sonnabend, 7. August: 1. FC Burgdorf - SV Ramlingen/Ehlershausen II (16 Uhr).
Sonntag, 8. August: FC Burgwedel - FC Neuwarmbüchen, SC Wedemark - TSV Friesen Hänigsen (beide 15 Uhr).
Dienstag, 10. August: TSG Ahlten - TSV Kleinburgwedel, SV Uetze 08 - SpVgg Laatzen, TSV Germania Arpke - SV 06 Lehrte (alle 19 Uhr).
Spielfrei: MTV Mellendorf.
Sonntag, 15. August (15 Uhr): SpVg Laatzen - 1. FC Burgdorf, SV Ramlingen/Ehlershausen II - TSG Ahlten, TSV Kleinburgwedel - Hertha Otze, Sportfreunde Aligse - SC Wedemark, MTV Mellendorf - TSV Germania Arpke, SV 06 Lehrte - FC Burgwedel, FC Neuwarmbüchen - SV Uetze 08.
Spielfrei: TSV Friesen Hänigsen.
Sonnabend, 21. August: 1. FC Burgdorf - FC Neuwarmbüchen (16 Uhr), SV Hertha Otze - SV Ramlingen/Ehlershausen II 17 Uhr).
Sonntag, 22. August (15 Uhr): FC Burgwedel - SV Uetze 08, SC Wedemark - TSV Kleinburgwedel, TSG Ahlten - SpVgg Laatzen, SV 06 Lehrte - MTV Mellendorf, TSV Germania Arpke - TSV Friesen Hänigsen.
Spielfrei: Sportfreunde Aligse.