Niederlage im Derby

TuS-Keeper Patrick Anders pariert den 7-Meter von Bastian Weiß. (Foto: TuS Vinnhorst/Uwe Serreck)

Handball 3. Liga Nord-Ost: TSV Burgdorf II muss sich dem TuS Vinnhorst in einem hart umkämpften Spiel mit 26:28 geschlagen geben

BURGDORF (r/fh). Unglückliche Niederlage für die TSV Burgdorf II: Im spannenden und hart umkämpften Handball-Derby beim TuS Vinnhorst mussten sich die Jungrecken in der 3.Liga Nord-Ost knapp mit 26:28 geschlagen geben. Es war ein spannendes und hart umkämpftes Spiel und bot den Zuschauern bis in die Schlussminuten Emotionen, Kampfgeist und viel sportliche Qualität. Das Team von Trainer Heidmar Felixson bekam dabei Unterstützung von fünf jungen Talenten aus dem Bundesligakader: Veit Mävers, Vincent Büchner, Malte Donker, Jannes Krone und Joshua Thiele.
Der Start in die Partie verlief relativ ruhig und ausgeglichen, bis sich der Gastgeber nach 21 Minuten erstmals etwas absetzen und mit drei Treffern (10:7) davonziehen konnte. Bis zur Pause verkürzten die Gäste auf zwei Tore, sodass es mit dem Spielstand von 14:2 für die Vinnhorster in die Halbzeitpause ging.
In Durchgang zwei startete der TuS besser und ging mit 16:12 in Führung, bevor die Burgdorfer mit fünf Toren in Folge vorbeiziehen konnten. In der 38. Minute stand es damit 16:17 zugunsten der Jungrecken. Bei Vinnhorst hakte es nun vor allem vorne, sodass die Burgdorfer bis zum 23:23 (52. Min.) vorlegen konnten, ehe der TuS beim 24:23 erstmals wieder die Nase vorn hatte.
In den Schlussminuten wurden dann Vinnhorsts Torhüter zum entscheidenden
Faktor: Zunächst hielt Patrick Anders einen 7-Meter von Bastian Weiß, in dessen Folge Kapitän Florian Freitag auf 26:24 erhöhen konnte. Dann parierte Colin Räbiger einen freien Wurf von Linksaußen Vincent Büchner, der bis dato eine Traumquote aufwies. Die Burgdorfer mussten hinten aufmachen und kurz vor dem Schlusspfiff erzielte dann Hendrik Pollex das entscheidende Tor zum 28:26 für Vinnhorst. Mit dem Derbysieg behält der TuS seine weiße Weste.
Für die Burgdorfer steht am kommenden Wochenende ein weiteres Auswärtsspiel auf dem Programm: Am Samstag, 28. September, muss das Team ab 17 Uhr beim SV Anhalt Bernburg angetreten.

Ein Video mit den Highlight aus dem Derby TuS Vinnhorst - TSV Burgdorf II ist auf Youtube verfügbar: https://youtu.be/7lGdTunlKzQ