Nico Kaemmerer besteht Prüfung zum 3. Dan

Das Taekwondo-Team des Lehrter SV: v.l. Yusuf Yücel, Trainer Bernd Könnecker, Nico Kaemmerer, Simon Bank, Bahman Shahabadi, Christian Weiner und Abteilungsleiter Jens Kolar. (Foto: Lehrter SV)

Lehrter SV bietet wieder Taekwondo-Training für Kinder und Jugendliche an

LEHRTE (r). Nico Kaemmerer vom Lehrter Sport-Verein bestand in Bad Münder als einer der besten Taekwondo-Sportler die Prüfung zum 3. Dan und darf sich ab sofort Meister 3. Dan im Taekwondo nennen. Zwölf Monate dauerte die Vorbereitungszeit, in der er sich insbesondere auf die sich über acht Stunden hinziehende Prüfung einstellen konnte - immer unter den strengen Augen seines Trainers Bernd Könnecker (7. Dan Taekwondo). Zur Vorbereitung zählten auch diverse Lehrgänge, wie der Erwerb der Trainer-C-Lizenz und der Kampfrichter-Lizenz.
Zur Prüfung auf die Anwärterschaft vom 1. bis 3. Dan hatten sich 42 Taekwondosportler gemeldet, von denen neun ihr Ziel jedoch nicht erreichten. Mit seinem Partner Özcan Colak vom BSV Jitae Stadthagen konnte Nico Kaemmerer an diesem Tag die mit Abstand beste Dan-Prüfung aller Teilnehmer präsentieren. Effektive Unterstützung erhielt er natürlich von seinen Freunden und Vereins-Kameraden, die ihn von der Zuschauertribüne aus die Daumen drückten nach dem Motto: Nur gemeinsam sind wir stark.
Die Taekwondo-Abteilung des Lehrter Sport-Vereins bietet neben dem Taekwondo-Training für Jugendliche und Erwachsene auch ein Kindertraining an, das speziell auf die kleinen Sportler ausgerichtet ist. Mädchen und Jungen im Alter von sechs bis elf Jahren sind herzlich eingeladen, mit einem kostenlosen Probetraining diese Sportart kennenzulernen. Das Kindertraining findet mittwochs in der Zeit von 16.15 bis 18 Uhr in der Sporthalle Friedrichstraße in Lehrte statt. Weitere Informationen erteilt der Leiter der Taekwondo-Abteilung, Jens Kolar, unter Tel. 0151/12 60 51 11.