MTV Ilten will einen Fehlstart vermeiden

SV Arnum darf nicht unterschätzt werden

ILTEN (de). Mit einem Heimspiel kann der MTV Ilten am Sonntag (15 Uhr) die Saison 2011/2012 in der Fußball-Bezirksliga 3 eröffnen. Mit dem SV Arnum stellt sich zum Saisonauftakt ein Aufsteiger in Ilten vor.
Die Gäste sicherten sich in der Kreisliga 3 mit nur einer Niederlage und vier Unentschieden in souveräner Art und Weise den Aufstieg und dürften für die Iltener ein mehr als ernst zunehmender Gegner sein. Wie breit die Leistungsdichte beim SV Arnum ist, beweist allein die Tatsache, dass auch die 2. Mannschaft den Aufstieg schaffte und es künftig in der Kreisliga, Staffel 1, mit dem SV 06 Lehrte oder SV Uetze 08 zu tun haben wird.
Die Saisonpremiere verlief für den MTV Ilten bei weitem nicht so, wie sie sich Trainer Jörg Kretzschmar vorgestellt hatte. So unterlag der MTV Ilten in der 1. Pokalrunde bei Eintracht Hiddestorf mit 1:3 und schied damit bereits aus. Wie stark der Gegner aus Arnum wirklich ist, konnten die Verantwortlichen des MTV Ilten gestern als Beobachter erfahren, als der SV Arnum sein Pokalspiel gegen den Landesligisten 1. FC Egestorf/Langreder bestreiten musste. Hier unterlagen die Arnumer aber deutlich mit 0:4.