MTV Ilten ist seit drei Wochen ohne Spielpraxis

Auch Spiel gegen Blau-Weiß Neuhof fiel aus

ILTEN (mj). Einmal mehr machten die Witterungsverhältnisse dem MTV Ilten einen Strich durch die Rechnung. Nach der Absage des Spitzenspiels vor zehn Tagen gegen den Tabellendritten SV Alfeld fiel am Sonntag auch das Spiel gegen den bis dahin führenden Spitzenreiter Blau-Weiß Neuhof den schlechten Platzverhältnissen zum Opfer. Da auch bereits das Gastspiel in Almstedt Anfang November abgesagt werden musste, sind die Iltener nun schon seit dem 31. Oktober ohne Spielpraxis. An diesem Tag besiegte der MTV den SV Einum mit 3:1.
„Es ist schade, dass beide Heimspiele gegen die führenden Mannschaften aus Alfeld und Neuhof abgesagt werden mussten“, bedauerte auch Jörg Kretzschmar die Absage. Iltens Trainer hofft nun darauf, dass es für seine Mannschaft am Wochenende wieder losgeht. Am Sonntag führt die Fahrt des MTV Ilten nach Hildesheim, wo der Tabellensechste der Fußball-Bezirksliga 3 bei der Reserve des VfV 06 Hildesheim antreten muss. Der Tabellenvorletzte ist ebenfalls seit über drei Wochen ohne Spielpraxis.
Dass die momentane Leistung der Hildesheimer nicht unbedingt der Platzierung in der Tabelle entspricht, belegen die jüngsten Ergebnisse des Aufsteigers. So stürzte die VfV-Reserve nach einem 0:0 in Drispenstedt in ihrem letzten Spiel den SV Alfeld durch den 2:1- Heimsieg von der Tabellenspitze. Vorsicht ist also für den MTV Ilten geboten, der das Hinspiel mit 3:1 gewann.