MTV-Frauen gelingt Aufstieg in die Bezirksliga

Spontane Siegesfeier nach vorzeitigem Aufstieg

ILTEN (de). Für die Fußballfrauen des MTV Ilten wurde ein Traum wahr. Obwohl die Mannschaft von Trainer Thorsten Kuhn in den vergangenen Jahren stets einen der vorderen Plätze in der Kreisliga belegte, reichte es nie zum Aufstieg in die Bezirksliga. In diesem Jahr gelang bereits zwei Spieltage vor Saisonschluss der große Wurf.
Durch ein Freistoßtor vom Eylin Ortelt besiegten Iltens Frauen in einem Nachholspiel Germania Grasdorf mit 1:0 und wurden damit bereits zwei Spieltage vor Saisonschluss vorzeitig Meister der Kreisliga 2. „Einige Flaschen Sekt haben unsere Frauen spontan nach dem Titelgewinn geköpft“, gab MTV-Manager Gerhard Ortelt nach dem so lang erhofften Aufstieg in die Bezirksliga zu.
Die offizielle Meisterehrung findet am morgigen Sonntag eine Viertelstunde vor dem abschließenden Punktspiel des MTV Ilten zu Hause gegen Arminia Hannover statt, das am 10. Juni um 10.30 Uhr beginnt.