Mit ehemaligen 96ern in Erinnerungen schwelgen

MARKTSPIEGEL verlost Teilnahme am Treffen der ehemaligen 96-Profis

HANNOVER (r/jk). Hannover 96 ist der einzige Verein in der Bundesliga, der seit Jahren alle ehemaligen Spieler, Trainer und Manager zu einem Treffen einlädt. In diesem Jahr findet diese traditionsreiche Veranstaltung vor dem Spiel Hannover 96 gegen VfB Stuttgart am Samstag, 28. Februar, statt. Die bekannten und weniger bekannten ehemaligen 96er treffen sich vor dem Spiel ab 12.30 Uhr im Foyer der Swiss-Life-Hall neben der HDI Arena.
Bei diesen Treffen wird in alten Erinnerungen geschwelgt, viele der ehemaligen Spieler plaudern beim Treffen über ganz persönliche Erlebnisse aus den Kabinen – es herrscht eine Atmosphäre wie bei einem Klassentreffen und die Frage „Weißt du noch?“ ist die am häufigsten gestellte an diesem Tag. Wer wäre nicht gern dabei, wenn sich ehemalige Hannover 96-Fußballgrößen treffen, von den deutschen Meistern 1954 über die Bundesliga-Aufstiegself 1964 bis hin zu den DFB-Pokalsiegern von 1992 und den Bundesligaaufstiegshelden von 2002. Hannover 96 und der MARKTSPIEGEL verlosen gemeinsam die einmalige Chance für einen Fan, an diesem Ehemaligen-Treffen teilzunehmen und natürlich auch anschließend das Bundesligaspiel gegen den VfB Stuttgart zu besuchen, wo auch zahlreiche 96er wie Rausch, Haggui und Abdellaoue derzeit unter Vertrag stehen.
Und so können Sie gewinnen: Beantworten Sie uns bis zum Sonnabend, 14. Februar, unter der Email-Adresse sport@marktspiegel-verlag.de folgende Frage: Wer stand beim Gewinn des DFB-Pokalfinales im Jahr 1992 im Tor von Hannover 96? Geben Sie in der Betreffzeile nach folgendem Schema den Namen des Torwarts an: 96-Gewinnspiel (Treffen der Ehemaligen): Name des Torwarts. Schicken Sie uns nur EINE Mail.