MARKTSPIEGEL sucht das schönste Sportfoto

Ob beim Rodeln mit den Kindern, beim Judo oder beim Fußball - der MARKTSPIEGEL prämiert die schönsten Sport-Schnappschüsse. (Foto: Kamm)

Leserwettbewerb im Internet lockt mit attraktiven Preisen

ALTKREIS BURGDORF (r). Der Jahresstart ist traditionell die Zeit der guten Vorsätze. Dem Winterspeck wird der Kampf angesagt und die Skilifte in den Bergen haben bei geeigneter Wetterlage Hochkonjunktur. Aber egal, ob als Pistenflitzer, beim Rodeln mit den Kindern, wetterunabhängig im Fitnessstudio oder der Trainingshalle oder auch in Erinnerung und Vorfreude auf die warme Zeit des Jahres: Wir suchen Ihren gelungensten Schnappschuss aus der Welt des Sports! Senden Sie uns Ihre Lieblingsaufnahme oder auch eine Auswahl mehrerer gelungener Motive, wir präsentieren Ihre Beiträge in unserem Internetportal. Unter www.marktspiegel-verlag.de zeigen wir die schönsten Fotobeiträge aus der Welt des Sports. Für alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer gibt es dabei passend zum Thema auch etwas zu gewinnen: Die 10 besten Aufnahmen werden mit je zwei VIP-Tickets für ein Heimspiel der laufenden Rückrunde des Basketball-Bundesligisten UBC Tigers in der AWD-Hall prämiert, die Plätze 11 bis 20 erhalten freien Eintritt für zwei Personen zu einem aktuellen Saison-Heimspiel des Deutschen Eishockeymeisters Hannover Scorpions in der TUI-Arena. Zudem würdigen wir die drei bestplatzierten Beiträge neben dem Online-Auftritt auch mit einem Beitrag in unserer Printausgabe. Viele gute Gründe also, um uns bis zum Einsendeschluss am 31. Januar Ihre besten Sportfotos per Email unter sport@marktspiegel-verlag.de zu schicken.
Teilnahmebedingungen
Jeder Teilnehmer sichert zu, nur eigene Aufnahmen einzusenden. Je Teilnehmer dürfen maximal drei Aufnahmen eingesandt werden. Der Teilnehmer räumt der MARKTSPIEGEL Verlagsgesellschaft mbH das Recht zur unentgeltlichen, exklusiven, zeitlich, örtlich und inhaltlich unbeschränkten, auch kommerziellen, Nutzung ein. Die MARKTSPIEGEL Verlagsgesellschaft mbH erwirbt insbesondere das Recht zur Veröffentlichung in Print-, Online- und Buchform, das Recht zur Archivierung auch in elektronischer Form. Das gilt auch für jegliche Online-Darstellungsformen. Die MARKTSPIEGEL Verlagsgesellschaft mbH ist berechtigt, die insoweit eingeräumten Rechte ganz oder teilweise auch auf Dritte zu übertragen. Die Fotos sollen im Dateiformat „JPEG“ gespeichert werden.