Malte Diers siegte bei den Stadtmeisterschaften

Stolz präsentieren die Siegerinnen und Sieger gemeinsam mit dem Organistionsteam der 5. Burgdorfer Tennis-Stadtmeisterschaften die Pokale . (Foto: Egon Gerlach (TC GG Burgdorf))

Tennis-Jugendmeisterschaften um den Stadtsparkassen-Cup

BURGDORF (r/jk). Malte Diers vom TC Grün-Gelb Burgdorf dominierte bei den Stadtmeisterschaften der Burgdorfer Tennisclubs und holte sich mit einem 6:1, 6:4 gegen Stefan Ebeling (TC TSV Burgdorf) den Titel der U 21.
Nachdem sich am Samstag insgesamt 64 Aktive auf allen Tennisanlagen der Stadt durch die Vorrunden gekämpft hatten, herrschte bei den Final-Spielen auf der Anlage des TC Grün-Gelb am Sonntag echte Turnierstimmung. Dabei kam das schöne Sommerwetter den zahlreichen Zuschauern entgegen, doch für die Akteure waren die Temperaturen eine weitere Herausforderung, die jedoch auch von den Jüngsten bestens gemeistert wurde.
Vor der Siegerehrung, die der Vorstand der Burgdorfer Stadtsparkasse,Thomas Pötsch, einleitete, gab es zunächst viel Lob für das Organisationsteam. Der reibungslose Ablauf bewies, dass das von Katrin Wächter (TSV) angeführte Team mit Margret Heinzerling/Anja Berardinelli (TV GG R.-Ehlershausen), Heinrich Sandau (Hertha Otze) und Marco Volkmann/Markus Voigt (Turnierleitung beim TC Grün-Gelb) hervorragend zusammen gearbeitet hatte. Für Stadtsparkassen-Chef Thomas Pötsch Anlass genug zu bestätigen, dass sein Institut auch im nächsten Jahr diese Jugendveranstaltung unterstützen wird.
Über die begehrten Pokale der Stadtsparkasse freuten sich bei den Mädchen:
- Midcourt: (A) 1. Juliane Pötsch (TSV), 2. Henriette Querner (TV GG R.-Ehlershausen) - 6:0, 6:0; (B) 1. Antonia Schauer (TSV), 2. Katharina Busch (TSV) - 6:3, 6:1.
- U 10: 1. Janina Maase (TV GG), 2. Henriette Höhlich (TSV) - 7:6, 6:4.
- U 14: (A) 1. Lara Warnecke (TSV), 2. Vera Wächter (TSV) - 6:0, 6:0; (B) 1. Roxana Pollehn (TSV), 2. Emily Bremer (TSV) - 6:3, 6:1.
- U 17: 1. Hanna Dehning (TV GG) (ohne Spiel).
Die Trophäen bei den Jungen erhielten:
- U 10: (A:) 1. Malte Müller (TV GG), 2. John Giesberts (TVGG) - 6:1, 6:4; (B) 1. Tom Bremer (TSV), 2. Vincent Kroppe (TSV), 3. Louis Kanth (TC Grün-Gelb).
- U 12: (A) 1. Jacob Dehning (TVGG), 2. Steffen Bauerochse (TVGG) - 6:0,6:0; (B) 1. Ole Sievers (TC Grün-Gelb), 2. Tim Schele (TVGG) - 6:1,6:2.
- U 14: (A) 1. Yannik Volkmann (TSV), 2. Jan Telkämper (TSV) - 6:3, 6:0.
B: 1. Felix Giesberts (TVGG), 2. Jonathan Schaede (TSV) - 6:1, 6:2.
- U 16: (A) 1. Marcel Mantei (TSV), 2. Lukas Berkhahn (TC Grün-Gelb) - 6:1, 6:1; (B) 1. Rene Graver (Hertha Otze), 2. Jan Bollig (TSV) - 3:6, 6:1, 7:6.
- U 21: (A) 1. Malte Diers (TC Grün-Gelb), 2. Stefan Ebeling (TSV) - 6:1, 6:4; (B) 1. Benedikt Conradt (TSV), 2. Roberto Berardinelli (TVGG) - 3:6, 6:4, 7:6.