Lehrter Wasserballer mit drittem Sieg in Folge

Dienstag Pokalspiel gegen W98/Waspo

LEHRTE (r/jk). Einen blendenden Lauf haben derzeit die Wasserballer des Lehrter SV: Der Altkreisvertreter siegte zum Abschluss der Hinrunde in der 1. Bezirksliga trotz des Ausfalles dreier Spieler der Stammsieben gleich mit 14:5 (1:2, 4:1, 4:1, 5:1) gegen die Routiniers der SG W98/Waspo Hannover V und holten damit 6:0 Punkte in Folge.
Am Dienstag sind die LSVer vor dem Start der Rückrunde letztmals in der Halle im Einsatz: Hier trifft der Altkreisvertreter von 20 Uhr an im Viertelfinale des Bezirkspokals auf die SG W98/Waspo Hannover IV aus der Bezirksoberliga.