Kurt Becker ist neuer Vize

Bei der Jahreshauptversammlung besetzt der RSE einige Vorstandsposten neu

RAMLINGEN (kd). Im Zeichen großer Harmonie stand die diesjährige Jahreshauptversammlung des SV Ramlingen/Ehlershausen, die im Landgasthof Voltmer (Köhne) von annähernd hundert Vereinsmitgliedern, darunter Aktiven aus allen Herrenmannschaften, sehr gut besucht war. Neben den Berichten und Ehrungen für langjährige Mitglieder wie Hans Lange, Klaus Verseck und Hans Gauger, für ihre 50-jährige Mitgliedschaft, sowie wir für Uwe Grabowski für 25 Jahre Vereinsmitgliedschaft, standen die Rechenschaftsberichte sowie vor allem die Neuwahlen im Mittelpunkt der Versammlung.
Dabei kam es innerhalb des Vorstandes zu einigen Veränderungen. So rückte der sportliche Leiter Kurt Becker für Andreas von der Becke als neuer 2. Vorsitzender in den geschäftsführenden Vorstand auf. "Ich habe mich neben meinem Amt als sportlicher Leiter in die Verantwortung lassen", sagte der 64-jährige langjährige Trainer nach seiner einstimmigen Wahl in den geschäftsführenden Vorstand, den er nun neben dem langjährigen 1. Vorsitzenden Jürgen Stern und Schatzmeister und Kassenwart Elmar Schulz bildet.
Die weiteren Vorstandsposten wurden wie folgt bestätigt oder neu besetzt: Sportlicher Leiter Kurt Becker, Stellvertreter Herren: Andreas von der Becke, Stellvertreter Jugendbereich: Mario Heuer, Schriftführer: Malte Slomma, Mitgliedswarte: Christian Pudenz und Stefanie Pudenz, Sozialwartin: Alexandra Gerber, Spielausschuss-Obfrau und Schiedsrichter-Obfrau: Maren Scharlemann, Stellvertreter: Matthias Budde und Philip Lindner.
Jugendleiter: Mario Heuer, Social Media, Printmedien und Öffentlichkeitsarbeit: Andreas Lindner, Benjamin Brosche und Susanne Josch, technischer Wart: Christian Dittrich, Referent für Dorfkommunikation: Andreas Buchholz, Organisation und Veranstaltungen: Rüdiger Solisch.