„Junge Adler“ gewinnen souverän die Meisterschaft

Die erfolgreiche Meistermannschaft des SV Adler Hämelerwald in der 3. Kreisklasse. (Foto: Adler Hämelerwald)

Neuformierte Mannschaft setzt sich in der 3. Kreisklasse durch

HÄMELERWALD (r/jk). Schon im ersten Trainerjahr bei Adler Hämelerwald sichert sich C-Lizenzinhaber Mirko Feuerhahn mit seinen Co-Trainern Andreas Rega und Andreas Klinke die Meisterschaft in der 3. Fußball-Kreisklasse. Dieser Erfolg ist umso erstaunlicher, da die Mannschaft zu Saisonbeginn nahezu komplett aus der A-Jugend in den Herrenbereich gewechselt ist. Torwart Jan Christmann hätte sogar noch ein Jahr A-Jugend spielen können.
Das Team um Kapitän Sascha Rohde fand sich in der Klasse sehr schnell zurecht und stand nie schlechter als auf dem 3. Platz. Die „jungen Adler“ stellten den besten Angriff und die sicherste Abwehr und können Dank einer souveränen Rückrunde nun für die 2. Kreisklasse planen.
Nachdem die Alten Herren schon die Meisterschaft feiern konnten und die 1. Herren weiterhin in der Bezirksliga verweilt, blicken die Verantwortlichen des SV Adler sehr positiv auf diese Spielzeit zurück und können nun mit der Planung des 100-jährigen Fußballjubiläums 2011 beginnen.