Im Kreispokal geht es um den Einzug ins Viertelfinale

Nur noch fünf Mannschaften aus dem Altkreis dabei

BURGDORFER LAND (de). Nur noch fünf Mannschaften aus dem Altkreis Burgdorf sind im Achtelfinale des NFV-Kreispokals vertreten. Fünf der insgesamt acht Begegnungen werden bereits am kommenden Dienstag, 25. September, von 19 Uhr an ausgetragen.
Dabei trifft der TSV Friesen Hänigsen zu Hause auf den TSV Schloß Ricklingen, der in der Kreisliga 2 die Tabelle anführt. Zu einem reinen Kreisklassenduell kommt es in Haimar, wo am Dienstag der TSV Haimar/Dolgen auf den TSV Dollbergen trifft. Beim TSV Poggenhagen muss Blau-Gelb Elze als dritter Altkreisvertreter antreten. Erst am Donnerstag, 8. Oktober, ist der TuS Altwarmbüchen im Einsatz, der dann von 19 Uhr an beim Sieger der Partie zwischen dem SV Weetzen und dem BSV Gleidingen antreten muss.