Hannover 96 startet ab 23. Juni „Auf nach Europa!“

Sitzplatz-Dauerkarten sind ab sofort erhältlich

HANNOVER (r/jk). Die Spieler von Hannover 96 sind derzeit, bis auf wenige Ausnahmen, im wohlverdienten Sommerurlaub. Doch nicht alle können die Füße hochlegen. Kapitän Steven Cherundolo nimmt mit der USA am Gold Cup, bei dem zwölf Nationalteams aus Nord- und Mittelamerika sowie der Karibik um den Titel kämpfen, teil. Innenverteidiger Emanuel Pogatetz sowie die Stürmer Moa Abdellaoue und Mikael Forssell bestreiten mit ihrer Nationalmannschaft Qualifikationsspiele zur Euro 2012 sowie Freundschaftsspiele.
Doch alle Fans können sich bereits Donnerstag, 23. Juni, in ihrem Kalender markieren. Das ist der offizielle Trainingsbeginn der Roten. Von Mittwoch, 29. Juni, bis Sonntag, 3. Juli, fährt das Team in ein fünftägiges Trainigslager nach Groß Hehlen bei Celle. Ab Samstag, 9. Juli, bis Montag, 18. Juli, geht es dann ins zehntägige Trainingscamp nach Bad Radkersburg in Österreich. Dort findet bereits am ersten Tag ein Testspiel gegen Sturm Graz statt.
Nach dem Trainingsbeginn, aber noch vor den Trainingslagern, stehen vier Testspiele auf dem Programm. Los geht es am Sonntag, 26. Juni, gegen den VfR Osterode. Danach reist die Mannschaft in loser Reihenfolge zum SC Uchte, zur TSG Emmerthal, zum TSV Limmer und AFC Sunderland
Am letzten Juli-Wochenende wird es dann spannend. Die erste Runde des DFB-Pokals steht an (29. Juli bis 1. August). Die Auslosung für diese Begegnungen findet am Samstag, 11. Juni, live in der ARD-Sportschau statt. Hannover 96 und die anderen 17 Bundesligateams starten ab Freitag, 5. August, in die Bundesligasaison 2011/12.
Am gleichen Tag steht auch die Auslosung der Play Off-Spiele in der Europa League auf dem Programm der UEFA. Am Donnerstag, 18. August, folgt dann der Termin, auf den alle Fans und Freunde der Roten 19 Jahre lang gewartet haben: Hannover 96 startet in die Play-Offs der Europa League. Und auch am Donnerstag, 25. August, sollten sich alle treuen Anhänger des Vereins nichts vornehmen, denn auf dieses Datum ist das Rückspiel terminiert.
Um dabei zu sein gilt folgender Tipp: Dauerkarteninhaber haben bei allen Heimspielen von Hannover 96 in der Fußball-Bundesliga ihren fest reservierten Sitz- oder Stehplatz. Zudem besitzen Dauerkarteninhaber der neuen Saison ein Vorkaufsrecht für die Spiele im internationalen Wettbewerb. Seit dem 13. Mai können Dauerkarten bereits für nicht besetzte Plätze erworben werden. Aber: Alle Stehplatz-Dauerkarten für die Saison 2011/2012 sind bereits vergriffen. Die restlichen Dauerkarten können Fans im Hannover 96 OnlineShop bequem von zu Hause aus unter www.Hannover96.de buchen oder telefonisch im Hannover 96-Servicecenter. Unter der Rufnummer 01805/1896 00 (14 Cent/Minute, Mobilfunk abweichend) stehen von Montag bis Donnerstag in der Zeit von 9.00 bis 18.00 Uhr und am Freitag von 9.00 bis 16.00 Uhr die 96-Mitarbeiter persönlich für Fragen, Buchungen, Anregungen und Auskünfte zur Verfügung. Natürlich können die Fans auch im Hannover 96-FanShop an der AWD-Arena (Montag bis Freitag in der Zeit von 10.00 bis 19.00 Uhr und am Samstag von 10.00 bis 15.00 Uhr) die Dauerkarten direkt bestellen.