Hannover 96 muss Spiel verlegen

Spiel in Immensen erst am 4. September

IMMENSEN (r/jk). Die Fans von internationalem Fußball rund um Immensen müssen sich ein wenig länger gedulden. Wegen aktueller Trainingslager-Termine und kurzfristiger Sponsorentermine wird Hannover 96 erst am Samstag, 4. September 2010, gegen das tschechische Team von Mlada Boleslav antreten können. Das Spiel in Immensen war zunächst für den 22. Juli 2010 geplant.
„Wir mussten nach der ereignisreichen vergangenen Saison, in der wir erst im letzten Spiel den Klassenerhalt in der Bundesliga gesichert haben, unsere Pläne für die Vorbereitung auf die kommende Spielzeit ändern. Dazu gibt es auch aktuelle Sponsoren-Verpflichtungen“, so 96-Sportdirektor Jörg Schmadtke, „aus diesen Gründen muss auch das Spiel gegen Mlada Boleslav kurzfristig verlegt werden. Wir bitten die Fans und den MTV Immensen um Verständnis.“