Fußball-Kreisliga startet mit vielen Neulingen in die Saison

Ein Beitrag von Klaus Depenau: Gegenüber der letzten Saison nehmen fünf Neulinge an den Punktspielen teil

BURGDORFER LAND (de). Erst seit kurzem liegen nun die Spielpläne der Herren, Altherren, Altsenioren (Ü 40 und Ü 50) sowie der Frauen vor. Lediglich die Punktspielansetzungen für die Junioren stehen noch aus.
Die Punktspielsaison in der Fußball-Kreisliga 1, eröffnet der Klassenneuling BSV Gleidingen bereits am Sonnabend, 6. August, mit dem Heimspiel gegen die Sportfreunde Aligse, das um 15 Uhr angepfiffen werden soll. Neben dem BSV Gleidigen sind auch der SV Arnum II, SC Hemmingen/Westerfeld, SuS Sehnde und die TSV Burgdorf II Neulinge in der Kreisliga 1.
Nachstehend die ersten drei Spieltage in der Kreisliga, Staffel 1:
1. Spieltag:
Sonnabend, 6. August (15 Uhr): BSV Gleidingen - Sportfreunde Aligse.
Sonntag, 7. August (alle 15 Uhr): SV 06 Lehrte - 1. FC Burgdorf, TSV Arpke - TSV Burgdorf II, FC Neuwarmbüchen - Hertha Otze, SV Uetze 08 - SuS Sehnde, SpVgg Laatzen - SC Hemmingen/Westerfeld, TSV Friesen Hänigsen - TSV Kleinburgwedel, SV Arnum II - FC Burgwedel.
2. Spieltag:
Freitag, 12. August (20.30 Uhr): Hertha Otze - TSV Arpke.
Sonnabend, 13. August (15 Uhr): TSV Burgdorf II -SV Arnum, BSV Gleidigen - SuS Sehnde.
Sonntag, 14. August (alle 15 Uhr): TSV Kleinburgwedel - SpVgg Laatzen, SC Hemmingen/Westerfeld - SV Uetze 08, Sportfreunde Aligse - FC Neuwarmbüchen, FC Burgwedel - SV 06 Lehrte, 1. FC Burgdorf - TSV Friesen Hänigsen.
3. Spieltag:
Sonnabend, 20. August (15 Uhr): BSV Gleidigen - SC Hemmingen/Westerfeld.
Sonnabend, 20. August (16 Uhr): 06 Lehrte - TSV Friesen Hänigsen.
Sonntag, 21. August (alle 15 Uhr): TSV Arpke - Sportfreunde Aligse, FC Neuwarmbüchen - SuS Sehnde, SV Uetze 08 - TSV Kleinburgwedel, SpVgg Laatzen - 1. FC Burgdorf, FC Burgwedel - TSV Burgdorf II, SV Arnum II - Hertha Otze.