Für MTV Ilten geht es im Abstiegskampf um alles oder nichts . . .

Ein Beitrag von Klaus Depenau - Trainernachfolge steht mit Florian Schierholz/Bastian Klaus fest

ILTEN (kd). Die Tabellenlage in der Fußball-Bezirksliga lässt an Deutlichkeit nichts zu wünschen übrig. Während Blau Gelb Elze mit 23 Zählern als Tabellendreizehnter einen Relegationsplatz einnimmt, belegen TuS Altwarmbüchen mit 19 Punkten, sowie der MTV Ilten (14 Zähler) und Damla Genc Hannover (12 Punkte) die drei direkten Abstiegsplätze.
Die Lage ist also mehr als bedrohlich für den MTV Ilten, der beim unmittelbaren Abstiegskontrahenten vom SV Damla Genc Hannover antreten muss. Sofern sich die Mannschaft von Trainer Carsten Linke überhaupt noch Chancen ausrechnen, wenigstens den Relegationsplatz zu erreichen, dann bleibt den Iltenern nichts anderes übrig, als am Sonntag (15.00 Uhr) mit einem Sieg von der Buschriede in Hannover heimzukehren.
Doch herrscht selbst in Ilten wenig Zuversicht. Allerdings nicht so bei Christian Koster, dem vor einem Monat gewählten Nachfolger des langjährigen Abteilungsleiters Bernd Alten.
"So lange noch die rechnerische Möglichkeit auf den Klassenerhalt besteht, gebe ich die Hoffnung nicht auf", legte sich der 30-jährige neue Iltener Fußballchef fest, der mit einer neuen jungen Vorstandsmannschaft neue Flöcke einschlagen will und auf das "Wir-Gefühl", sowie auf die Rückkehr ehemaliger Spieler setzt, von denen sich bereits in der Winterpause einige Spieler zu einer Rückkehr zu ihrem Stammverein entschieden haben.
Eine Entscheidung ist auch gefallen, wer die Nachfolge von Carsten Linke antreten wird, der seine Tätigkeit als Trainer mit Ablauf der Saison beenden wird. Mit Florian Schierholz, der noch die in der 2. Kreisklasse spielende Reserve des SuS Sehnde trainiert, gehört bereits ein ehemaliger Iltener Spieler nun als Trainer zu den Rückkehrern.
In der Trainingsarbeit wird der 31-jährige Florian Schierholz von dem 29-jährigen Bastian Klaus vom Bezirksligisten FC Lehrte als spielender Kotrainer unterstützt. Zur Führungsmannschaft des MTV Ilten zählt auch der 39-jährige Stefan Henschel. Wie Iltens neuer Fußballchef wissen ließ, war der in Hildesheim wohnhafte neue Manager des MTV Ilten zuvor beim SV Emmerke in gleicher Funktion tätig.