FC Lehrte will beim 06-Turnier wieder Turniersieger werden

Sueleyman Karakaya will mit dem FC Lehrte den Vorjahreserfolg beim 06-Turnier wiederholen. (Foto: Kamm)

Zwölf Mannschaften kämpfen an drei Tagen um Prämien von 750 Euro

LEHRTE (mj). Den Reigen der Lehrter Fußball-Hallenturniere eröffnet zwischen den Jahren der SV 06 Lehrte in der Lehrter Sporthalle an der Schlesischen Straße mit einem dreitägigen Fußball-Hallenturnier für Herrenmannschaften. Bereits zum 26. Mal trägt der SV 06 Lehrte in diesem Jahr sein Fußball-Hallenturnier aus, das in Gedenken an den früheren 06-Spieler Andreas Klein stattfindet. Der Beginn ist an allen drei Tagen jeweils um 18 Uhr. Die teilnehmenden zwölf Mannschaften wurden auf zwei Gruppen aufgeteilt. Insgesamt kommen Prämien von 750 Euro zur Verteilung. Klassenhöchste Teams sind die Bezirksligisten FC Lehrte und der MTV Ilten.
Das dreitägige Spektakel wird am Dienstag, 28. Dezember, von 18.00 bis 22.15 Uhr mit den Vorrundenspielen der Gruppe A (Titelverteidiger FC Lehrte, MTV Ilten, SV Ramlingen/Ehlershausen II, TSV Bemerode, Yurdumspor Lehrte und SV 06 Lehrte B) eröffnet.
Einen Tag später trägt die B-Gruppe am Mittwoch. 29. Dezember, von 18 Uhr bis 22.15 Uhr mit den Teams vom SV 06 Lehrte A, TSV Germania Arpke, Sportfreunde Aligse, Sparta Langenhagen, MTV Rethmar und SC Hemmingen/Westerfeld von 18 bis 22.15 Uhr ihre Vorrundenbegegnungen aus.
Die vier Bestplatzierten jeder Gruppe erreichen die Endrunde, die am Donnerstag, 30. Dezember, von 18.00 Uhr an, ausgetragen wird. Nach den Endplatzierungen der Zwischenrunde werden die Endrundenteilnehmer ausgespielt. Ab 21.30 Uhr sind die Platzierungsspiele terminiert. Das kleine Finale um Platz 3 soll um 21.50 Uhr angepfiffen werden, dem sich von 22.05 Uhr an das Endspiel der Zwischenrundensieger anschließt. Der Sieger erhält 300 Euro. Der Zweitplatzierte nimmt noch 200 Euro mit nach Hause. Der Dritte kassiert 150 Euro, während der Vierte mit 100 Euro belohnt wird. Die Fünft- bis Achtplatzierten werden jeweils mit einem Sachpreis belohnt. Ebenfalls werden der beste Torhüter und der erfolgreichste Torschütze des Turniers ausgezeichnet.