FC Lehrte setzt in der kommenden Bezirksliga-Saison wieder verstärkt auf die Jugend

Mit diesem Kader will der FC Lehrte in der kommenden Saison einen Platz im oberen Drittel der Bezirksliga 3 erreichen. (Foto: Kamm)

MARKTSPIEGEL-Cup ist ein willkommener Test zur Überprüfung des Leistungsstandes

LEHRTE (de). Mit einem nur wenig veränderten Aufgebot nimmt der Fußball-Bezirksligist FC Lehrte am Sonntag, 7. August, den Punktspielbetrieb in der Bezirksliga 3 mit dem Auswärtsspiel bei TuSpo Lamspringe auf. Für die Lehrter, die zusammen mit dem SV Adler Hämelerwald und dem MTV Ilten wieder der Hildesheimer Staffel 3 und nicht der hannoverschen Staffel 2 zugeordnet wurden, geht es darum, eine etwas bessere Platzierung als in der abgelaufenen Saison zu erreichen, die der FC Lehrte als Tabellensiebter beendete.
Unterdessen bereiten sich die Spieler von Trainer Willi Gramann und seinem Kotrainer Lars Kopanka auf die neue Saison vor. Ein willkommener Test zur Überprüfung des Leistungsstandes ist der MARKTSPIEGL-Cup, bei dem es die FCer aus Lehrte auf der Anlage des 1. FC Burgdorf aber in ihrer Gruppe A mit starken Gegnern, wie dem 1. FC Burgdorf (19. Juli), Inter Burgdorf (21. Juli) und TSV Burgdorf II (25. Juli), zu tun haben, um als Gruppensieger das Viertelfinale zu erreichen.
Gegenüber der abgelaufenen Saison, in der die Lehrter vor allem auswärts enttäuschten, wo sie aus 15 Spielen nur 14 Punkte holen konnte, sind drei Spieler nicht mehr dabei. So beendete mit Robert Weiß ein langjähriger Stammspieler seine aktive Laufbahn. Studienbedingt legt auch Sören Miethke eine Pause ein. Zum Nachbarn SV Yurdumspor Lehrte zieht es Deniz Kezer. Die Lücken sollen talentierte A-Juniorenspieler wie die Mittelfeldspieler Patrick Neumärker und David Müller schließen, die als Juniorenspieler bereits in der abgelaufenen Saison zu Einsätzen in der Lehrter Bezirksligamannschaft kamen und dabei durchaus zu überzeugen wussten. In diesem Jahr rücken mit Yanick Wagner, Lukas Frenzel und Felix Teschner noch drei weitere Talente aus dem Juniorenbereich in den Kader der 1. Mannschaft auf, dem sich auch noch Brian Khalki (SV Adler Hämelerwald) und Niels Poelmeyer (Heesseler SV) anschlossen, so dass sich der Kader des FC Lehrte wie folgt zusammensetzt:
Lars Triebe, Mario Caputo - Patrick Obst, Fabian Denecke, Ömer Erdogan, Hamsa Erdogan, Yanick Wagner, Sve Heymeier, Sascha Pawlowski, Brian Khalki - Gerome Völger, Süleyman Karakaya, Yanick Korte, Helmut Kezer, Tobias Somnitz, David Müller, Patrick Neumärker, Niels Poelmeyer, Dennis Schnepf, Felix Teschner - Michael Fitzmner, Florioan Augsten, Lukas Frenzel.