Ein schwarzer Gürtel im Karate Dojo Lehrte

Riad Kheirallah (rechts) freut sich mit Dr. Susanne Laurinat über den neuen Meistergrad. (Foto: Karate Dojo Lehrte)

Susanne Laurinat erwirbt neuen Meistergrad

LEHRTE (r/jk). Dr. Susanne Laurinat vom Karate Dojo Lehrte verdiente sich unter den Augen von Großmeister Hideo Ochi (8.Dan JKA) den 1.Dan (Meistertitel). Laurinat ist Fachärztin für Allgemeinmedizin und praktiziert in Sehnde neben der Schulmedizin auch Akupunktur und Naturheilkunde.
Über Tai Chi fand sie 2003 mit 43 Jahren zu Karate. Heute, mit 50, sagt sie mit ihrem medizinischen Fachwissen und aus eigenen Erfahrung, dass Karate ein extrem gesunder Sport für alle ohne Altersbeschränkung ist. Das mag verwundern, aber bei der hier geübten Stilart werden traditionell starke dynamische und effektive Techniken geübt, jedoch ohne direkte Körpereinwirkung. So ist auch das Verletzungsrisiko geringer als in vielen anderen Sportarten.
Susanne Laurinat ist die erste Schülerin des erst seit 2003 in Lehrte bestehenden Vereins, der unter der Führung von Riad Kheirallah (5.Dan) einen Meistertitel erreicht hat. Weitere Informationen gibt es unter www.karate-dojo-lehrte.de oder Tel. 05132/856347.