Drei Vereine können ins Pokal-Halbfinale einziehen

Viertelfinale im NFV-Kreispokal wird ausgespielt

BURGDORFER LAND (de). Gleich vier Altkreismannschaften bieten sich am heutigen Mittwochabend die Gelegenheit, durch Siege ins Halbfinale des NFV- Kreispokals einzuziehen. Alle Spiele der 5. Runde werden heute, bis auf die Begegnung in Altwarmbüchen (19.15 Uhr), um 18.30 Uhr angepfiffen.
Als Verein der 1. Kreisklasse möchte Inter Burgdorf auf der Anlage in Sievershausen am Boxhoop mit dem TuS Seelze einen weiteren Kreisligisten ausschalten. Als Favorit tritt Kreisligist und Titelverteidiger Blau Gelb Elze beim TSV Wettmar an, der als Verein aus der 2. Kreisklasse als klassentiefstes Team den Einzug in der Runde der letzten acht Mannschaften schaffte. Eine weitere schwere Aufgabe auf dem Weg ins Halbfinale erwartet den TuS Altwarmbüchen mit dem Kreisligadritten SV Gehrden.