Drei Kreismeister für den Lehrter SV

LEHRTE (jk). Drei Kreismeistertitel und sieben weitere gute Platzierungen brachten die Leichtathleten des Lehrter SV von den Kreismeisterschaften mit. Max Trosien (M15) wurde im Hochsprung mit der Höhe von 1,52 Meter und mit einer Weite von 5,22 Meter im Weitsprung gleich zweimal Kreismeister. Marius Will (M15) verbesserte seine Vorlaufzeit im 100 Meter Sprint (12,74 Sekunden) im Finale auf 12,24 Sekunden, was ihm den ersten Platz einbrachte.
Auch jüngere Jahrgänge waren stark und gut vertreten. Bei den Schülern M14 erreichte Philip Rückschloss zweimal den 5. Platz. (100 Meter in 13,33 Sekunden und Weitsprung 4,41 Meter). Nur neun Zentimeter fehlten Kjell Lilie-Stolze auf eben diesen 5. Platz. Florian Köhler erreichte mit 1,37 Meter im Hochsprung den 3. und mit 7,03 Meter im Kugelstoß den 4. Platz. Bei den Schülern M 13 kam Liam van Overloop zweimal auf Platz drei. (75 Meter in 10,54 Sekunden und Weitsprung 4,17 Meter).