Der Hauptpreis ist ein nagelneuer FIAT PUNTO

Erstmals nicht dabei beim MARKTSPIEGEL-CUP ist Titelverteidiger Heesseler SV (Foto). Der Landesligist nimmt stattdessen beim Porta-Cup in Ramlingen teil und bezieht am Finalwochenende ein Trainingslager. Welche Mannschaft in diesem Jahr die 800-Euro-Siegprämie und den Pokal überreicht bekommt, entscheidet sich im Finale, das gegen 18 Uhr angepfiffen wird. (Foto: Jens Kamm)

Attraktives Rahmenprogramm am Finaltag des MARKTSPIEGEL-Cup

BURGDORF (ho). Die Finalspiele des MARKTSPIEGEL CUP 2011 am Sonnabend, 30. Juli, im Burgdorfer Stadion an der Sorgensener Straße sind natürlich auch in diesem Jahr in ein attraktives Rahmenprogramm „eingebettet“. Höhepunkt ist sicherlich die Verlosung eines nagelneuen FIAT PUNTO für ein Jahr. Aber auch für weitere gute Unterhaltung zwischen den Spielen hat MARKTSPIEGEL-Geschäftsführer Klaus Hoffmann gesorgt.
Zum Auftakt stehen sich ab 15 Uhr die „Stars von morgen“ gegenüber: G- und F-Jugendmannschaften bestreiten Einlagespiele, und anschließend können sich Eltern und interessierte Mädchen und Jungen an einem Waffelstand über die Spiel- und Trainingsmöglichkeiten für junge Fußballerinnen und Fußballer bei der TSV Burgdorf informieren. Musikalisch umrahmt wird der Finaltag ab 16.45 Uhr vom Fanfarencorps „WIKINGER“ mit mehreren Platzkonzerten. Zwischendurch können sich alle Besucher/innen über die Angebotspalette des Lehrter FIAT-Autohauses Sellmann informieren und an der Torwand ihr Glück versuchen. Zu gewinnen gibt es u.a. ein Cabrio-Wochenende, Werkstatt- und Zubehör-Gutscheine.
Weiterhin nehmen alle Zuschauer/innen mit ihrer Eintrittskarte an einer attraktiven Verlosung teil. Der Hauptpreis, gestiftet vom Autohaus Sellmann, ist ein nagelneuer FIAT PUNTO, der vom Gewinner oder der Gewinnerin ein Jahr lang gefahren werden kann - inklusive 10.000 Frei-Kilometer, Steuern und Versicherung, 500-Euro-Tank-Gutschein und vierwöchiger Wäsche! Am Sonntag, 21. August, trifft Europa League-Teilnehmer Hannover 96 in der AWD-Arena auf Aufsteiger Hertha BSC. Für dieses Top-Spiel gibt es 5x2 Sitzplatzkarten zu gewinnen (mehr dazu auf den Seiten 6 und 18 dieser Beilage).
Geplant ist auch der Start eines Heißluft-Ballons vor dem Finale gegen 18 Uhr. Ob dieses Highlight durchgeführt werden kann, entscheidet sich nach Wetterlage kurzfristig - die eventuellen Teilnehmer werden ebenfalls über die Nummern auf den Eintrittskarten ermittelt.
Nach der Siegerehrung gegen 20 Uhr klingt der Tag auf der Terrasse des Veranstaltungszentrums mit Freibier für alle Besucher, Spieler und Sponsoren aus.